Astrana

Bewertung / Auszeichnungen
89%
keine Auszeichnungen vorhanden
 
Herrin

Emily Jones

7
Sklavenpunkte

Astrana dient Emily Jones
seit dem 10.10.2017 22:09 Uhr

Über mich
Ich heiße Astrana und bin die dumme, devote Melkhure meiner Heiligen Göttin Herrin Emily Jones.

Leider war ich in der Vergangenheit als angehende Sissy eher eine dumme, widerliche Wanderhure die als Straßen-Schlampe sich von jeder Herrin abmelken und missbrauchen ließ.

Mittlerweile habe ich aber erkannt, was für ein triebgesteuertes, sabberndes Etwas ich doch eigentlich bin. Nicht wirklich männlich, nicht wirklich weiblich!" Eher eine dumme minischwänzige Melkhure, die total verdreckt auf der Straße jeder Herrin winselnd und tropfend hinterherkriecht.

Irgendwann merkte ich in all dem Dreck, Kaviar und Natursekt, dass ich ganz am Boden angekommen war und es mich nach einer göttlichen Herrin sehnte, der ich treu und vorallem fest dienen würde. Da traf ich auf die Liebe meines Lebens und durfte in den Sklavenstall meiner Heiligen Göttin Herrin Emily Jones kriechen!"

Bitte Heilige Göttin Herrin Emily Jones, bitte demütigen und erniedrigen sie mich aufs Extremste!"

Zeigen sie mir auf, welche Welt als Sissy mich in Zukunft erwartet und was totale Versklavung bedeutet. Denn das ist was ich brauche und vorallem sehnsuchtsvoll will!"

Bitte Heilige Göttin Herrin Emily Jones- machen sie aus mir eine stubenreine Vorzeige- Sissy und erziehen sie aus mir bitte diese triebgesteuerte widerwertige Hurenart!!!!!"



Eckdaten
Geschlecht männlich
Alter 35
Beziehung in fester Beziehung
Herkunftsland Deutschland
Stadt Niedersachsen
Haarfarbe blond
Augenfarbe gemischt
Statur durchschnittlich
Körpergröße 1.85
Schuhgröße 41
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding nein
Sadist nein
Masochist ja
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail ja
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Ich mag es sehr wenn mich meine Heilige Göttin Herrin Emily Jones durch strenge Erziehungsmethoden zu immer extremeren Feminisierungs- Prozessen führt!“
Mich bis zu denn Grenzen dessen führt, was machbar ist.

Komischerweise liebe ich es, wenn sie mich stets verbal und durch Aufgaben erniedrigt und radikal demütigt.
Nur so weiß ich auch in jeder Sekunde, wo mein Platz ist und was ich aufgrund meines Voll-loser Daseins in Zukunft zu lernen habe, nämlich mich meiner Heiligen Göttin Herrin Emily Jones unterzuordnen und vollkommen hinzugeben!“

Auch die Cam liebe ich sehr und ich würde hierbei es natürlich auch sehr mögen total unter Beobachtung zu stehen und mich davor meiner Heiligen Göttin Herrin Emily Jones "24/7" absolut auszuliefern.

Des weiteren habe ich auch eine Sissy- art- Kunst Gruppe aufgemacht und hoffe sehr, das jemand Lust hat, sich zu beteiligen.

http://moneydomdirectory.com/group/sissybilder-und-comics-und-jegliche-malkunst-in-diesem-bereich/posts


Was ich nicht mag:

Alles ungesetzliche und bleibende Schäden wie Narben und Wunden.
Letztendlich aber bin ich eine Sklavin die gerne erst einmal etwas ausprobiert, bevor ich es in meine Tabuzone einbaue.

Nichts ist schlimmer als ein Vorurteil und ich hoffe sehr, das mir meine Heilige Göttin Herrin Emily Jones die unterschiedlichsten Spielarten im BD/SM und der Zwangsfeminisierung angedeihen lässt!"

Deswegen bin ich eher offen und möchte noch nicht zuviel über meine Tabus sagen.


Ich bin interessiert an:

Der absoluten Entmündigung und Versklavung in radikaler und tabuloser Form durch meine Heilige Göttin Herrin Emily Jones !“

Gerne auch würde ich Bekanntschaft an 24/7 machen!“ Ich interessiere mich sehr für diese Lebensart im Kontexst einer festen Beziehung zu meiner Heiligen Göttin Herrin Emily Jones und würde nur zu gern wissen, wie weit ich hierbei gehen kann.

Ich hoffe daher sehr, das meine Göttin diese Träume auch versteht und mir die Möglichkeit gibt, dieses durch radikale Versklavung wahr werden zu lassen.

Ich suche das virtuelle wie auch das reale und frage mich hierbei immer mehr, wie weit man die Fantasie letztendlich wirklich in das Alltags- Leben bringen kann.
Hierbei bin ich vielseitig interessiert und wünsche mir so sehr, das ich mich in solch einer Beziehung zu meiner Heiligen Göttin Herrin Emily Jones geistig und körperlich öffnen kann.



Ich interessiere mich für