FettesSchweinchen

Bewertung / Auszeichnungen
85%
keine Auszeichnungen vorhanden
 
Herrin
derzeit keine feste Herrin.
Über mich
Ich bin vor allem devot. Masochistisch eher weniger, trotzdem habe ich kein Problem damit, aus Gründen der Bestrafung, Erziehung oder einfach nur zu Ihrer Belustigung zu leiden. Dabei ist auch das Schmerzlevel relativ egal, da ich die Schmerzen nicht zum eigenen "Vergnügen" ertrage, sondern weil meine Herrin es wünscht.

Meine ersten Erfahrungen die mich auf den Weg gebracht haben, habe ich in der fünften Klasse gemacht. Damals hat mir ein Mädchen zum Spaß in meine Eier getreten, woraufhin ich ca.5-10Minuten am Boden lag und meine Bällchen gehalten habe, während das Mädchen mich ausgelacht hat und dann gegangen ist.

In dem Moment habe ich begonnen, Mädchen bzw. Frauen als überlegene Wesen wahrzunehmen. In den folgenden Jahren habe ich zudem begriffen, dass meine Hoden nur dazu da sind, dass mich Frauen leichter dressieren und bestrafen können. Jede Frau sollte bereit sein, einem nicht gehorchenden Mann jederzeit seine Eier zu treten, da es aus meiner Sicht die bequemste, unkomplizierteste Art ist, einem Mann zu zeigen wer das sagen hat.

Ansonsten hatte ich mit einer dominanten Freundin (die mittlerweile leider in die USA gezogen ist) diverse Sessions Obwohl sie auch Anfängerin war, hat sie im Laufe der Zeit einiges an mir ausprobiert.

Ich zähle die Sachen mit denen ich mittlerweile Erfahrung habe hier mal kurz auf:

Wohnungsputzen, Fußbank, Aschenbecher (Aufnahme der Asche, kein ausdrücken), Müllschlucker (Finger/Fußnägel, Essensreste, Haare, gebrauchte Taschentücher, ...), Toilettendienste (Reinigen der dreckigen Toilette mit der Zunge, Aufnahme von NS).

Rohrstock, Gerte, Paddel, Kniestoß in die Eier, QTips in Harnröhre, Fesselungen, Benutzung des Humblers, Keuschhaltung (bisher maximal 1 Woche), Blastraining am Dildo, Wachs
Eckdaten
Geschlecht männlich
Alter 37
Beziehung single
Herkunftsland Deutschland
Stadt Braunschweig
Haarfarbe anders
Augenfarbe gemischt
Statur pummelig
Körpergröße 188
Schuhgröße 46
Neigungen und Fetische
Devot keine Angabe
Switcher keine Angabe
Cuckolding vielleicht
Sadist keine Angabe
Masochist ja
Fußfetisch vielleicht
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine vielleicht
Blackmail ja
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Zu spüren, dass die Lady wirklich Spaß daran hat, einen Sklaven zu benutzen und auszunutzen. Auch extreme Erniedrigungen und Schmerzen sind für mich zu ertragen, wenn ich merke, dass die Herrin dabei Spaß hat. Und hier meine ich ganz bewusst nicht die finanzielle Seite.

Was ich nicht mag:

Herrinen, die nur auf das finanzielle Wert legen. Eine Dame zu beschenken und zu verwöhnen ist etwas Schönes. ich mag jedoch keinen Zwang und die Frauen, die hier nur einen weg sehen sich zu bereichern, aber kein Interesse an dem Menschen hinter dem Geld haben.

Ich bin interessiert an:

*Realerziehung
*Als Putzsklave, Haussklave, Müllschlucker benutzt zu werden
*Erniedrigung und Folter zum Spaß der Herrin