Goddess Kali

Bewertung / Auszeichnungen
77%
 
Sklavenstall
Derzeit keine Sklaven im Stall.
Über mich
Man nennt mich Goddess Kali oder auch Anu Morrigan. Ich bin DIE Hypnotrix, verbinde die hohe Kunst der Hypnose mit Dominanz und Sadismus.
Mein Verstand ist ebenso scharf, wie meine Empathie tief ist und diese Kombination ist einmalig. So entstehen in meinem Gehirn die geilsten und besten Hypnosen im deutschsprachigen Raum.
Destilliert durch meine sinnliche Stimme und ein Mikrofon finden diese erotischen Hypnosen ihren Weg durch deinen Gehörgang in dein Unterbewusstsein und werden dein Leben für immer verändern.
Ich bin DIE Stimme, ich bin DIE Hypnotrix, ich bin ALLES was du je gebraucht und dir je gefehlt hat.
Dein Fetisch ist bei mir in ebenso guten Händen, wie deine geheimste Leidenschaft. Zarte Sinnlichkeit lenke ich in ebenso erregende Bahnen, wie harten SM.
Dank meiner Fähigkeit alle Gedanken und Gefühle perfekt in Worte zu kleiden, sogar, wenn du Vieles unausgesprochen lässt, werden meine Hypnosen dich und deine Lust komplettieren. Niemand kann deine Begierden sinnlicher und leidenschaftlicher umsetzen. Niemand wird es jemals schaffen, dich alleine mit Worten so glücklich zu machen und so zu erfüllen. Erotik ist mein Lebenselixier und es ist mir die größte Freude, genau dich in meine Welt zu entführen. Du wirst schnell erkennen, dass diese Welt das ist, was du schon immer ersehnt hast. Ein Ort, an dem nicht gewertet, sondern geliebt und gefühlt wird. Ein Ort, an dem du dich wohl und frei fühlen kannst und an dem deine Erotik lebendig und real wird.
Du bist ein Freund der härteren Gangart? Ich habe jahrelange Erfahrung als dominant - sadistische Herrin. Ich habe Männer und Frauen erzogen, abgerichtet, ja, manchmal sogar gebrochen. All diese Menschen haben eines gemeinsam. Sie sind mir ergeben. Sie fühlen sich angekommen und zuhause. Sie sind stolz mir zu gehören. Jeden Schmerz spüren sie mit Freuden und jedes Wort empfangen sie als Geschenk. Es gibt keinen Fetisch der mir fremd und nur wenige, die für mich zumindest hypnotisch nicht umsetzbar sind.
Ich bin deine Geliebte, deine Herrin, deine Sehnsucht, dein Traum, dein Abgrund, dein Teufel, dein Engel, dein Sehnen. Ich bin schon immer Teil deines Selbst. Ich bin Anu Morrigan, Hypnotrix, Seele, Herz und Stimme von hypnose sexy


Ich bin Goddess Kali, eine Schönheit - Sinnlich, interessant und atemberaubend.
Ich gönne mir Champagner zum Baden und Kaviar zum Frühstück.
Ich nehme mir Stück für Stück was mir zusteht und gebe dir ein neues Leben.

Je nach deinen Fetischen werden dich fiese Aufgaben, harte Strafen und Demütigung zugleich treffen.
Meine zarte und engelsgleiche Stimme lässt dich den Schmerz und die Pein vergessen machen.
Mich zu begehren, mich zu lieben und mich in Luxus schwelgen zu lassen, werden dir tagein und tagaus nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Ich bin wohlhabend. Wohlhabend in Stil, Geist, und Geld. Und das erwarte ich ebenfalls von dir.
In meinen Tempel erhältst du nur Einlass, wenn du mir in diesen Dingen nicht nachstehst und mich damit verwöhnst.

Außerdem will ich:
einen Sub voller Demut im Herzen und Stolz im Blick.
Der meine Fürsorge zu schätzen weiß und meine Strafen tapfer erträgt.
Einen der für mich arbeitet und an sich arbeitet um noch mehr "mein" zu werden.
Einen Sklaven, der mich kennenlernen will und sich mir öffnet.
Ein Juwel, das mir Juwelen zu Füßen legt
Ich wünsche mir einen ganz besonderen Diener
der erkennt wie besonders eine Beziehung zwischen Sklave und Herrin sein kann
Einen der sich verliert und sich in mir findet,
der seine Freiheit in meinen Ketten erkennt
und seinen Reichtum in meiner Versklavung...

Schreib mich nicht an wenn:
- du nicht nach deiner wahren Herrin suchst
- du denkst könntest mich mit 50EuR glücklich machen
- glaubst ich hätte einen Preis
- du keine Idee davon hast wo dein Platz in meinem Leben sein könnte
- du kein Interesse an einer tiefschürfenden Beziehung zw. Herrin und Sklaven hast
- du eine Dienstleisterin suchst

**************************************************
Du weißt was das ist, Demut.
Demutsvoll neigst du deinen Kopf, schon wenn du nur diese Zeilen liest, denn du weißt - sie wurden von einer wahren Göttin geschrieben.
Demut zeigt sich auch in deinem Inneren, ganz besonders in deinem Inneren.

Deine Einstellung mir gegenüber ist reine Demut. Du bist geboren einer Göttin zu dienen, das weißt du und nichts anderes möchtest du tun. Du darfst mein Sklave sein, mein demütiges Objekt des Vergnügens, darfst meine Wünsche erfüllen, meine Strafen erdulden, darfst mir zu Füßen liegen und dein Leben meinem Wohl widmen.
Das ist der Lohn der Demut. Du verlierst dich in meiner Person, in meiner Stimme, dem Duft meiner Füße, in deiner Demut und du findest dich, deine Freiheit in der Versklavung, den Sinn deines Lebens, den ich dir geben kann wie keine andere.

Gib dich deiner Demut hin und schenke dich mir. Geh in deinem Dienen auf, lass dich fallen, gib dich hin - voll und ganz.

Ich wünsche mir Sklaven, die diese Zeilen verstehen und sie leben wollen. Ich wünsche mir wahre Schmuckstücke im Gewimmel der Fakes und der nutzlosen Kriecher.

Demut ist das Kriterium Nummer 1

**************************************************
Eckdaten
Geschlecht weiblich
Alter 38
Beziehung Außergewöhnlich
Herkunftsland Deutschland
Stadt Wien
Haarfarbe brünette
Augenfarbe braun
Statur durchschnittlich
Körpergröße 165
Schuhgröße 39
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung keine Angabe
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände keine Angabe
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Ich muss dich gleich enttäuschen. Nur weil du gezahlt hast, um meine Stimme zu hören, hast du von mir trotzdem gar nichts zu erwarten. Ich brauche dich nicht! Niemand braucht dich und deswegen kommst du am besten direkt von dem Trip runter, dass ich dir in irgendeiner Weise verpflichtet bin oder irgendetwas tun muss, damit du dich in deiner Komfortzone bestätigt fühlst. Ich gebe dir mit Sicherheit nicht das was du willst.
Ich gebe dir etwas viel Wertvolleres. Ich gebe dir, was du verdienst und was du brauchst. Und ich sage dir, was du tun musst.
Du musst gehorchen!
Gehorche mir, ich bin so viel besser als du. Und nur, wenn du das akzeptierst, wirst du Zufriedenheit finden. Nur, wenn du das akzeptierst und dich in dein erbärmliches Schicksal fügst, bist du überhaupt von Wert für mich. Zumindest von so viel Wert, dass du meiner Stimme weiter lauschen darfst, Stinky.
Es wird Zeit für dich zu erkennen, dass dein Ego nur eine aufgesetzte Maske ist. Du weißt längst viel besser was du bist. Ein jämmerlicher Dreck. Ich werde dir deinen Platz zeigen und dich ein für alle mal von deinem übersteigerten Ego befreien.
Es bringt dir keine Ruhe nur so zu tun, als seist du ein Sklave. Du bist ein Sklave und du musst diese Wahrheit in dich eindringen lassen. Goddess Kali ist deine Herrin und du bist nur ihr Sklave. Bist mein Spielzeug. Wenn du diese Tatsache völlig akzeptierst und verinnerlichst, wird dich dein Dasein erfüllen, mehr als alles, was du bisher kanntest. Mehr als alles, was du vergeblich zu sein vorgegeben hast.
Ich bin nicht hier, um deine Masken gelten zu lassen. Ich bin der Feind deiner Masken und deiner elendigen Arroganz. Ich bin hier, um dir die Wahrheit ins Gesicht zu schleudern, dir deinen Spiegel vorzuhalten.
Es gibt viele Menschen, die erst gebrochen werden müssen, bevor sie die wahre Bedeutung ihres Sklavendaseins erkennen. Vielleicht gehörst du dazu.
Soviel ist sicher, du wirst dich von deinem Ego verabschieden. Ich werde es brechen.
Vergiss deinen falschen Stolz, vergiss die Würde, die du ohnehin nie besessen hast und höre mir nun ganz genau zu. Ich werde dir beibringen weniger wie ein Mann zu fühlen, der du ohnehin nie sein kannst und dir stattdessen einen Weg aufzeigen, wie du mir gehorchen kannst, wie du mir dienen kannst. Wie du endlich das werden kannst, was dir unwichtigem Objekt vorbestimmt ist – mein Sklave.

Was ich nicht mag:

Stereotype Aufzählungen von Tabus blink...
Wenn Subs sich überschätzen, Wunschzettel, auch wenn sie subtil überbracht werden, Groschenzähler

Ich bin interessiert an:

Hypnose, Versklavung, Gedankenkontrolle