„Dein Geld ist mein Geld Piggy, zahle Minute für Minute für Minute für Minute, bis dein Konto abgemolken ist...“
de Isabella Tasci
Bewertung / Auszeichnungen
100%
Wunschliste
Sklavenstall
Isabella Tasci's Store (Miniatur-Ansicht)

Normale Männer würden mein ganzes Outfit als heiß betrachten. Sie würden mich ansprechen, mir Komplimente machen, Drinks ausgeben – eben das Übliche.

Du bist anders. Du bist ein Nylonschnüffler. Dein Blick wandert von meinen Stiefeln bis hin zu meiner Hüfte und anschließend wieder hinab zu meinen Füßen. Die Angst mir, einer Frau, die Devotlinge wie dich, Kilometer weit gegen den Wind riechen- und zu jeder Zeit und an jedem Ort, zu benutzen weiss, in die Augen zu schauen, forciert dich dazu dein devotes Blickfeld auf meine Beine und Füße zu reduzieren. Keine Sorge, das reicht auch für dich. Schließlich schickt es sich nicht, als devotes, nylonsüchtiges Opfer, einer Frau wie mir in die Augen zu blicken. Aus diesem Grund darfst du deine natürliche Haltung mit gesenktem Haupt und möglichst kniend, jederzeit brav einnehmen…

Mistress Isabella



Kategorien:
Nylons, Fussfetisch, Fussgeruch,

Wie ich es liebe devote kleine Fußlecker mit meinem betörenden Fußduft abhängig zu machen und zu willenlosen Spielzeugen abzurichten. Besonders effektvoll entfaltet sich mein Fußgeruch nach einem umfangreichen Workout. Meine Nylonfüße fangen dabei gerne in den Gym-Sneakern an zu schwitzen – der Traum eines jeden Fußsüchtigen! Was würdest du dafür geben, um vor mir knien zu dürfen während ich meine Schuhe nach dem Joggen langsam abstreife um dann mit meinen Nylon-Zehen vor deiner Nase zu wackeln? Du würdest doch viel, viel lieber deine Nase tief zwischen meinen Zehen vergraben als deine Alte zu küssen, habe ich nicht recht? Wie erbärmlich! Deine Freundin zieht gegen meinen Fußgeruch den Kürzeren :D… Aber genau das macht Fußschnüffler wie dich eben aus.

Mistress Isabella



Kategorien:
Nylons, Sneakers, Fussgeruch,

So eine Sissy hat natürlich ganz besondere Vorzüge. Erst fängt man damit an, das nullgeschlechtliche Wesen zu feminisieren, keusch zu halten und von jeder Spur, die auch nur im Entferntesten auf „Männlichkeit“ zurückzuführen ist, zu befreien. Tiefe und unaufhörliche Suggestionen helfen dabei zu akzeptieren was man ist, und wozu man da ist, um sich dem sehnlichsten und innigsten Wunsch, eine kleine devote Nutte – mein Eigentum – sein zu dürfen, hingeben zu können.

Doch viele Anwärter wissen nicht, dass für mich die Transformation damit nicht abgeschlossen ist. Da ich es vorziehe meinen Nuttenstall so feminin wie nur irgendwie möglich zu halten, werden im Zweifel auch Hormone eingesetzt um Weiblichkeit hervorzurufen und um es dem Spielzeug unmöglich zu machen, dieses Szenario jemals wieder zu verlassen. Langsam werden dir kleine Tittchen wachsen, die Hormone werden dafür sorgen dass du eine richtige kleine Heulsuse wirst und dein „Ich“ wird Stück für Stück begraben, bis da nur noch eine keusche, sich aufopfernde und brave, alles lutschende Fotze zurückbleibt.

Mistress Isabella



Kategorien:
Sissy, Femdom, Feminisierung,

Ups, da hab ich wohl deinen Melkeuter zu hart rangenommen. Und jetzt erzählst du mir, dass es für dich schwer wird meinen Wünschen gerecht zu werden. Nichts desto trotz, schaffst du es nicht einmal in einer solch Existenz- bedrohlichen Situation, zu gehen weil du vollkommen abhängig und süchtig bist. Du bist verschuldet, du hast dich abmelken und auslutschen lassen und jetzt wirst du für mich uninteressant. Natürlich weiß ich, dass ein Zahlzombie wie du ohne Herrschaft zu Grunde gehen würde. Also habe ich diese fabelhaft demütigende Idee für dich: Du wirst einen Zweitjob annehmen und zwar als Putze! Du hast richtig gehört. Du wirst inserieren und auch im Freundeskreis fragen ob jemand Verwendung für dich als Putze haben könnte. Das wird ein neuer Tiefpunkt in deinem Leben, den ich so richtig feiern werde! Und wie kann man deinen neuen Job am besten feiern? Ganz recht: Indem man schon einmal das Geld ausgibt, was du demnächst als Putzfrau erarbeiten wirst.

Mistress Isabella



Kategorien:
Erniedrigende Aufgaben, Femdom, Fusssohlen,

Das ist mal wieder demütigend nicht wahr? Ein Titel der dein kleines Kringelschwänzchen zucken lässt. Wie gerne würde das kleine Melkschweinchen sich doch anfassen und das Stümmelchen rubbeln. Und dann liefere ich dir auch noch ein solch dramatisches Kopfkino dass dir die Schweinesabber sprichwörtlich aus den Lefzen läuft. Sieh dir meinen perfekten Körper an, mein üppiges Dekolleté und meine zarten, wohlduftenden Füße. Würdest du nicht alles dafür geben, bei diesem Anblick wichsen zu dürfen? Nun, ich bin ja kein Unmensch aber ich tendiere dazu abhängige Suchtfotzen wie dich zu benutzen und zu missbrauchen um möglichst ertragreiche Vorteile aus dir zu schöpfen. Sollte das eine nicht gegeben sein, darfst du mich wenigstens auf deine Kosten amüsieren. Du darfst also dein Schweineschwänzchen wichsen, aber eben unter einer der oben genannten Vorraussetzungen :). Ahnst du bereits was auf dich zukommen wird?

Mistress Isabella



Kategorien:
Erniedrigende Aufgaben, Wichsanweisung, Moneydom,

Ein kleines Nylon-Überraschungspaket, welches Suchtstoff in Form von Bildern meiner anbetungswürdigen Beine und meinen perfekten Füßen, verpackt in hautfarbenen- als auch dunklen Nylons beinhaltet. Deine persönkliche kleine Fixe, die dich auf den Geschmack bringen wird und dir zeigt wo du hingehörst...

MistressIsabella, FinDom, FemDom, IsabellaTasci



Kategorien:
Nylons, Fussfetisch, Fussanbetung,