de Kompletter Loser
Bewertung / Auszeichnungen
89%
keine Auszeichnungen vorhanden
Herrin
derzeit keine feste Herrin.
Über mich
Ich heiße Stefan und bin schon seit der Schulzeit ein Loser, wenn es um Frauen geht. Schon damals, 1. - 4. Klasse habe ich keine meiner bevorzugten Mädels bekommen.
Danach ging es genauso weiter. Nie hatte ich ein Date, geschweige denn eine "mit der ich gehe".
Eine feste Freundin schon dreimal nicht. Die schönen Frauen, in die ich verliebt war, wollten teilweise nicht mal mit mir schreiben, oder sprechen. Von daher besteht auch kein Kontakt mehr zu den früheren Mädels. Auch sonst (also aktuell) habe ich so gut wie keinen Kontakt zu schönen Frauen, es sei denn sie wissen dass ich sie beschenke oder gewisse Dienste (z.B. Chauffeur spiele) für sie mache. Begonnen hat es mit Zigaretten und Alkohol kaufen. Mittlerweile diene ich als Objekt zur Belustigung und lasse mich anspucken, auslachen, ohrfeigen usw.
Infos zu meiner Person
Geschlecht männlich
Alter 32
Beziehung single
Herkunftsland Deutschland
Stadt Nürnberg
Haarfarbe blond
Augenfarbe gemischt
Statur sehr schlank
Körpergröße 168
Schuhgröße 42
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist nein
Masochist ja
Fußfetisch nein
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung nein
Realtreffen ja
Schuldscheine nein
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände nein
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Ich bin seit über 7 Jahre sehr sehr devot (geworden). Also noch mehr als ich es wohl schon immer war. Denn Geschenke usw. habe ich bereits von Anfang Frauen gemacht, die ich mochte bzw. in die ich verschossen/verliebt war.
Irgendwann fing ich dann an auch im Internet nach Frauen zu suchen die mich ausnutzen wollen. Es begann mit Filmen und Chats. Dann auch Skype Sessions und "am Telefon melken".
Irgendwann wollte ich dann natürlich auch real erleben, was mir auch den größten Kick versetzt.
Zunächst habe ich Alkohol und Zigaretten gekauft für Mädels oder sie nachts zur Disco gefahren und später wieder abgeholt. Dabei sein durfte ich natürlich nicht (außer ich sollte Drinks bestellen und die Handtasche halten). Dann ging es weiter mit High Heel lecken. Einkaufen gehen und Kinobesuche bezahlen.
Alles das mag ich immer noch, hinzu gekommen sind noch: Aschenbecher sein, Ohrfeigen kassieren, angespuckt werden oder Spitting. Face Sitting, Atemreduktion und natürlich beschmipft und beleidigt werden. Auch Leinenführung mache ich mit und belle wie ein Köter (wenn gewünscht). Dazu putze ich natürlich auch usw.

Was ich nicht mag:

KV und NS sowie Cuckholding (wobei ich es nur nicht schlucke und mich nicht anspritzen lassen möchte). Jedoch zusehen wäre möglich.
Füße lecken massieren mag ich auch nicht.
Mit Blackmail hatte ich ganz schlechte Erfahrungen, deswegen derzeit NEIN.

Ich bin interessiert an:

Jungen dominaten Frauen, die mich vor allem real zur Belustigung und zu gewissen Diensten (aus-)nutzen!