Lady Karame

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Derzeit keine Sklaven im Stall.
Lady Karame's Store (Miniatur-Ansicht)

Steck deine Nase ganz tief rein in meine Nylons, zwischen meine Zehen und inhaliere den lieblichen Duft den sie verströmen. Das zarte, exklusive Nylon reibt an deiner Nase und du wirst meine schwarz lackierten Nägel durch das Nylon lecken und meine Zehen auf deinem Gesicht spüren, und schon beginnt dein Schwanz zu zucken...hahaha.

Füße Nylons High Heels lecken riechen anbeten Zehen Duft Schweiß



Kategorien:
Nylons, Fussanbetung, POV,

Man möchte ja meinen, wenn die Herrin kommt, ist alles tip top! Eine Sissy hat sich ordentlich vorzubereiten. Schließlich möchte sie der Herrin ja gefallen und auch den Freiern, die ihr von ihrer Herrin aufgetragen werden. Aber heute war meine Sissy sehr faul. Gerade mal hat sie es geschafft, sich den widerlichen Männerbart und ihre Brust zu rasieren. Von der Taille abwärts, sieht sie aber noch immer wie ein niveauloser Affe aus. Die Beine voller Haare und ihre Heels hat sie auch vergessen! Was für eine Enttäuschung! Aber euch Möchtegern Frauen muss erstmal gezeigt werden, wo jeder richtige Frau auch durch geht und dabei nicht mit der Wimper zuckt. Also hinlegen und den Epilierer anwerfen! Damit sie nebenbei noch etwas übt, stell ich ihr einen Schwanz hin, den sie ordentlich blasen soll, während sie die Qualen einer Epilation an sich übergehen lassen muss. Herrlich, so ein Schmerz. Jedes einzelne Haar wird herausgerissen und verzückt mich sehr. Ihre Hände ballen sich zu Fäusten und aufs Blasen kann sie sich auch nicht mehr recht konzentrieren. Am Ende verspricht sie mir natürlich brav, dass sie das nächste Mal perfekt sein wird. Schauen wir mal, ob sie ihre Lektion gelernt hat.

Sissy Herrin Lektion epilieren Schwanz blasen Schmerzen leiden



Kategorien:
Sissy, Domina, Erniedrigung,

Deinen Sklavenarsch habe ich schön mit einem Rohrstock aufgewärmt. Nun kommt der eigentliche Spaß dran! Ich lege dich über einen Bock, so, dass ich deinen kleinen Sklavenhintern direkt vor mir habe. Langsam lass ich eine Kerze über dich träufeln. Ab und zu treffe ich auch genau in die Mitte und das Jammern wird lauter. Ich amüsiere mich darüber und lache dich aus. Ich lasse mir Zeit, will, dass jeder Zentimeter von Wachs bedeckt wird. Ich lasse ein paar Tropfen hintereinander auf eine Stelle fließen und dein Schmerz breitet sich in einer warmen Welle in dir aus. Du flehst um Gnade, bettelst, dass es ein Ende hat. Leider bist du mir aber komplett ausgeliefert und ich habe Spaß daran, dir noch weiter beim Flehen zuzuhören. Als alles schön bedeckt ist, beginne ich mit meiner liebsten Spielart. Ich fang an deinen Hintern zu spanken. Ich klatsche vergnügt und mit einem teuflischen Lächeln auf deinem wachsbeschmierten Hintern ein. Das Wachs spritzt regelrecht ab und ein Schneeregen fällt von deinem Sklavenarsch ab. Darunter ist die rote Haut zu sehen. Ich lasse meine schönen Hände über deinen Arsch tanzen und mein dominantes Lachen wird immer lauter. in englisch

Spanking Wachs heiß Sklave Herrin Domina Rohrstock Kerze



Kategorien:
Spanking, Wachs, Domina,

Schön fixiert habe ich deinen Schwanz und deine Eier. Ein Entkommen gibt es nicht mehr. Du hast mal wieder ohne Erlaubnis deinen Schwanz angefasst. Warst wieder zu geil und konntest dich nicht beherrschen. Nun die Strafe kommt sofort. Fest fixiert bist du mir und meiner Grausamkeit und meinem Rohrstock völlig ausgeliefert. Ich habe kenne Rücksicht und deine Eier fangen an zu glühen, während der Rohrstock auf ihnen tanzt. Aber deinem Schwanz tut es sichtlich gut, denn er läuft aus und kann nicht genug bekommen. Meine High heels bohren sich tief in deinen Schwanz und drücken deine Eier platt. Ich gebe dir etwas Hoffnung und fordere dich auf, zu wichsen. Während du das tust beginne ich heiter mit dem Rohrstock auf deine Eichel einzuschlagen. Dass der Spaß am Wichsen dadurch beeinflusst wird, ist nicht schwer zu erraten. Mich versetzt es in ein verzückendes und gemeines Lachen, während ich dich weiter quäle und mich darüber lustig mache, dass du so ja auf keinen Fall abspritzen wirst, und schon gar nicht darfst.

Rohrstock caning Eichel Schwanz schlagen Eier gemein fies Domina Sklave quälen leiden



Kategorien:
Sklaven Erziehung, Domina,

Deine Nippel dreh ich fest in den Schraubstock ein, sodass kein Entkommen ist. Deine Eier werden platt gedrückt und auf deinem Schwanz bohre ich meine High Heels ganz genüsslich, tief hinein. Dein Winseln ist ein Hochgenuss. Langsam drück ich mit meinem nackten Fuß, die Platte zwischen Sack und Schwanz immer stärker. Deine Eier sehen aus, als würden sie gleich platzen. Damit sie mehr Platz haben, geben sie schon die Hälfte nach oben, denn aus deinem Schwanz fließt es nur so heraus, obwohl du nicht kommst. Deine Geilheit treibt mich dazu noch fester auf die Hodenquetsche zu treten und dich mit meinen Zehen an deinen malträtierten Nippeln zu quälen. Werde ich dich je wieder befreien. Werden deine Eier am Ende doch zerquetscht unter meinen schönen Füßen? Ein paar Schläge gegen den Sklavenschwanz helfen da auch nicht, er steht wie eine eins. Aber warum auch nicht, bei dem geilen Anblick, der sich ihm bietet. Das Video ist auf englisch.

Nippel Füße Zehen quälen foltern Eier quetschen cbt Herrin Schmerzen



Kategorien:
Domina, Brustwarzenfolter, Schmerzen,

Bestückt mit 40 Klammern, wimmerst und jammerst du vor dich hin. Es wird mir schon viel zu leise, daher beginne ich langsam deinen Körper von den fiesen Klemmen zu befreien. Ups, da bin ich doch einmal abgerutscht und du schreist gleich auf wie ein erbärmlicher Versager! Mit jedem Stück wird dein Gejammer lauter und ich freue mich teuflisch über deinen Schmerz. Du zappelst wie ein Fisch am Hacken und das Kreuz tut sein bestes, dass es dich gut festhält, damit du mir und meinem Spiel nicht entkommst. Die Nippel sind befreit und ich drücke meine Finger tief in die nun sehr sensiblen Brustnippel hinein. Du jaulst auf und zitterst am ganzen Körper, während der Schmerz dich durchzuckt. Eine kleine Gemeinheit steht dir aber noch bevor. Als du endlich am Abspritzen bist, zieh ich dir gekonnt den Arm vom Schwanz und bekomme dabei noch selber die Ladung ab, kann aber noch rechtzeitig zurückspringen. Nun sehe ich amüsiert zu, wie du dein Saft, völlig ruiniert, aus deinem Schwanz läuft und du beinahe am Heulen bist, weil du doch so sehr richtig abspritzen wolltest. Ich lache über dich! Du bist nicht in der Lage richtig abzuspritzen und zu wichsen. Du bist meine alleinige Belustigung!

Orgasmus ruiniert auslaufen Sklave Herrin Nippel Klammern CBT spritzen wichsen



Kategorien:
Sklaven Erziehung, Brustwarzenfolter, Domina,