„IGNOLINE! LEDIGLICH BEIM WORT GUTSCHEINCODE WERDE ICH HELLHÖRIG.“
de Lady Krasaviza
Bewertung / Auszeichnungen
100%
Wunschliste
Sklavenstall
Über mich
Vorwort: Die Melk (igno)line ist ausschließlich dafür da, um dich komplett abzuzocken! Denk nicht, dass ich dich Opfer beachten werde, bevor du mir meinen Code durchgibst. Sei jedoch nicht naiv und glaube, dass es bei einem bleibt... Wenn du meine überteuerte Nummer wählst, musst du davon ausgehen, dass es extrateuer für dich wird - nur, um am Ende auch noch von mir ausgelacht zu werden!
Ps: wenn ich mit einem Sub nett plaudern will, mache ich das Privat! Ich bitte in dem Fall davon abzusehen, mich auf der Melkline zu kontaktieren, denn die ist für Ultrazahldeppen und Ignotrottel reserviert.
___________________________________________________________________

Ich werde häufig gefragt, wie ich überhaupt zum Fetisch kam... Nun, meine Ambitionen zum Sadismus und zu fiesen Spielchen haben sich bereits im Grundschulalter entwickelt.
Damals habe ich ganz gern mal, als die Gelegenheit günstig war, die Turnbeutel meiner männlichen Schulkameraden samt Inhalt in der Toilettenschüssel der Gemeinschaftsumkleiden versenkt und den Augenblick in vollen Zügen genossen, als die Betroffenen völlig aufgelöst nach einem Schuldigen gesucht haben, der natürlich nie in dem blonden Engelsgesicht vermutet wurde...

Diverse Fantasien bezüglich Fesselung und leichter Folter waren damals auch schon vorhanden, jedoch konnte ich sie weder jemandem mitteilen, noch ansatzweise richtig einordnen.

Weiter ging es in meiner frühen Jugend... Meine Exfreunde mussten während, und ganz besonders nach unserer Beziehung so einiges wegstecken! Angefangen mit kleinen Sissyficationspielchen (mit Fotobeweisen für mein persönliches Archiv blink ), über Folter mit meinen Stinkesocken nach einem langen Tag bis hin zu Ohrfeigen und Ohrenziehen bis es einmal blutete, war einiges dabei :) Wer einen kleinen Sch.... hatte, wurde im Anschluss öffentlich bloßgestellt und lächerlich gemacht.

Aus heutiger Sicht bin ich ganz froh darüber, dass ich bei keinem dieser Schlappschwänze mit Konsequenzen für mein Verhalten zu rechnen hatte, denn verdient wäre es das ein oder andere Mal mit Sicherheit gewesen. ^^

Aber all diese Erfahrungen haben mich geprägt und dazu geführt, dass ich in meinem Tun bestärkt wurde. Nicht umsonst ist für mich der Fetisch so selbstverständlich, dass ich keinen Hehl draus mache und sogar gerne öffentlich mit Sklaven spiele.

Hinter verschlossenen Türen mache ich Selbiges jedoch noch lieber, es gibt für mich kaum etwas Erfüllenderes, als den Sklaven nach meinen Wünschen zu formen und meinen Vorlieben freien Lauf zu lassen!

Infos zu meiner Person
Geschlecht weiblich
Alter 27
Beziehung in fester Beziehung
Herkunftsland Deutschland
Stadt 27...
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Statur durchschnittlich
Körpergröße 170
Schuhgröße 38
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher nein
Cuckolding vielleicht
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine vielleicht
Blackmail vielleicht
Gebrauchsgegenstände vielleicht
Toys vielleicht
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Zu meinen Vorlieben gehören:

Ballbusting von soft bis hart, ich habe Erfahrung auf dem Gebiet und praktiziere auch gern an Neulingen!

Trampling - ich liebe es meine Sklaven als Teppich zu benutzen! Ob barfuß, in flachen Schuhen oder hohen High Heels! Ich laufe auf dir herum und schaue zu dir herab!

Peitsche / Gerte gehören zu den Instrumenten, die ich gern benutze um Sklaven zu züchtigen!

C&G: du tanzt an, übergibst mir mein Geld und bekommst dafür.......... natürlich nichts du Trottel!! Weil ich es aber gern sehe, darfst du mir zum Zeichen deines Dankes meine Stiefel küssen!

Realshopping - ein fester Sklave darf mich gern zum Shoppen ausführen!

Keuschhaltung - das ewige Rumgewichse macht dich eh nur blöd! Ich sperr dein nutzloses Teil ein und behalte die Schlüssel!

Ohrfeigen - bekommt der Sklave bei jedem Treffen von mir verabreicht! Ich liebe es in die dümmlichen Gesichter zu sehen, wenn mir völlig unvermittelt die Hand ausgerutscht ist! :D

u.v.m.

Online:

Amazonsklaven - deine Aufgabe besteht darin, mir Gutscheine zu senden und meine Wunschliste leer zu machen!
Belustigungsäffchen - mach dich vor der Cam zum Affen und amüsier mich!

Blackmailing interessiert mich ebenso.

Was ich nicht mag:

Wichsanleitungen und ähnlichen Schwachsinn wird es bei mir nie geben.

Meine Abneigungen sind Klinik, Vomit, Tiere, Kinder, Lügen, Zeitverschwender, Möchtegernsklaven und natürlich alles was gegen geltende Gesetze verstößt!

PS: ich halte nichts vom "Freundesammeln". Ich nehme zwar jede Freundschaftsanfrage an, sollte sich daraus aber kein regelmäßiger Kontakt ergeben, wird diese zu gegebener Zeit wieder gelöscht.

Reine Sissys mag ich nicht. Ist mir zu langweilig.

Ich bin interessiert an:

Interessiert bin ich in erster Linie an realen Sklaven,... an solchen, die den Namen "Sklave" verdienen und wissen, wie eine Lady behandelt werden will!

Was mir sehr gefällt, ist der Fußfetisch in jeglichen Facetten. Ich liebe schöne Strümpfe, Stiefel und ausgefallene High Heels!

AM 24. FEBRUAR IST MEIN GEBURTSTAG... DENK DRAN! Ich freue mich über Amazon Gutscheincodes via PN.




**Ich möchte euch außerdem in meine Tramplinggruppe einladen, wer trampling liebt so wie ich es tue, ist herzlich willkommen :) http://moneydomdirectory.com/group/trampling/posts **