Lady Steffi

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Lady Steffi's Store (Miniatur-Ansicht)

Mein dummes Trottelchen kam doch auf eine ganz spannende Idee: ZUNGENTRAMPLING Da ich für vieles offen bin und ich meine Sklaven sehr gerne leiden lasse musste ich dies doch direkt austesten. Meine Sklaven mussten ihre Zungen also auf ein Podest legen. Ich hatte meine Lieblingsstiefel von Diesel an. Schönes Profil und einen dickeren Absatz. Also lief ich schön über ihre Waschlappen und stellte mich zwischendurch auch mal mit dem Absatz drauf. Beide dachten wohl, dass es das nun wäre und waren sicherlich ganz froh, dass ich keine anderen Stiefel anhatte. Aber man kennt mich und ich versuche immer möglichst gemein zu sein *gg*.

female domination, trampling, deepthroat, sklaven, slaves, stiefel, boots, high heels, teasing



Kategorien:
Trampling, Stiefel, Femdom,

Das erste Ekeltraining für meinen Sklaven beginnt mit einer der einfachsten Sachen: von mir vorgekautes Essen für den Sklaven. Erst spucke ich es ihm auf einen Löffel. Die kleine Fotze weigert sich dann auch noch und wird mit Ohrfeigen bestraft! Dann kaue ich wieder Essen vor und spucke es auf den Boden, natürlich spucke ich auch noch mal auf das Essen. Er weigert sich immer noch, also muss ich ihn hart im Nacken packen und seinen Kopf zu Boden drücken. Ich merke, dass ich noch Brot zwischen den Zähnen habe und spucke auch die letzten Reste auf den Boden, die er dann nun endlich brav ableckt. Beim letzten Schritt kaue ich das Essen vor und spucke es ihm mitten in den Mund! Da kann er nichts mehr verweigern und muss nun alles freiwillig über sich ergehen lassen.

female domination, femdom, ekeltraining, vorgekautes, stiefel, boots, plateaustiefel, Gothic, Corsage, leder



Kategorien:
Ekeltraining, Stiefel, Femdom,

Meine drei Sklaven wohnen seit einer Zeit in meinem Haus. Ich habe im Keller eine Art Kerker angelegt, wo jeder der drei sein kleines Reich auf 3 x 3 Metern hat. Hierdurch erziele ich mehr Gewinn für mich. Das Gehalt meiner Sklaven geht, wie man es sich sicherlich vorstellen kann, auf mein Konto – denn ich bin diejenige, die ihre Gelder verwaltet. Also fallen somit schon mal 3 unnütze Mieten weg. Wer steckt sich das Geld natürlich in die eigene Tasche? ICH! Heute gab es eine wichtige Besprechung: irgendwie merkte ich, dass neben den Mieteinsparungen nicht viel für mich und meinen Luxus übrig blieb. Also verkündete ich meinen Sklaven, dass ich nunmehr darauf achten werde, dass auch bei der Ernährung meiner Subs noch genug Geld für mich übrigleibt. Also gibt es ab sofort nur noch Brot und Kranwasser, um weitere Kosten einzusparen! Ich warf meinen Sklaven Brotscheiben auf den Boden, lief noch schön mit meinen dreckigen Pumps über diese – und siehe da, „Brotbelag“ gab es dann auch für lau *haha* Ich teilte meinen Sklaven die Brotscheiben ein, es sollte nicht zu viel gegessen werden, es muss ja auch noch für den nächsten Tag reichen und da diese gut im Futter sind, kann es für den Körperbau auch gar nicht mal so verkehrt sein. Die Reste wurden natürlich zusammengekehrt. Zum Trinken sollte eine Schüssel mit Kranwasser geben, warum Sprudel oder sogar andere Getränke welche ich zu mir nehme, wenn Wasser auch ausreichend ist? … und es gibt nichts Günstigeres! Also durfte einer der Dreien aus der Schüssel trinken, in denen gerade auch noch meine dreckigen Pumps zur Reinigung drin standen. Die restlichen beiden durften mir dann das Wasser von den Pumps lecken. Das war nun Teil 1 der Kosteneinsparung. Aber ich habe noch genug andere Ideen im Kopf, welche ich nun nach und nach mit meinen Sklaven umsetzen werde.

financial domination, moneyslavery, geldsklave, geldherrin, moneymistress, paypig, leder, wetlook, pumps, highheels, sklaven, sklavenstall



Kategorien:
Moneydom, Geldsklaverei, Leder,

Auch die Softies unter Euch kommen bei mir voll auf die Kosten - es muss ja nicht immer hart sein. Auch ich kann - gerade was Anfänger betrifft - diese sachte in das Thema einführen. So hatte mein Sklave mal die Chance, leichtes Facetrampling unter meinen Converse Chucks zu genießen und zu fühlen, wie ich mein doch sehr zartes Gewicht nach und nach verstärken konnte blink

trampling, facetrampling, facestanding, jeans, shorts, hotpants, hot pants, sneaker, socks, socken, turnschuhe, converse, chucks



Kategorien:
Trampling, Sneakers, Tattoo,

Ich habe ein schönes Paket mit Modellautos erhalten. Diese sollte ich für ihn crushen. Ich habe mir dafür meine Buffalo Plateaustiefel T-24400 ausgesucht. Allerdings waren die Modellautos ziemlich robust, so dass ich diese nicht komplett klein bekommen habe ...

crushing, crush, modellautocrush, toy car crush, stiefel, boots, plateaustiefel, jeans, buffalo, buffalo stiefel, buffalo T24400, T-24400, buffalo t-24400



Kategorien:
Crushing, Stiefel, Jeans,