MistressChaotic

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Derzeit keine Sklaven im Stall.
Über mich
Mein Name ist Mistress Chaotic,

Bettler,Studenten und Auszubildende sind hier nicht willkommen,es sei denn sie haben Geld von Mama und Papa.

Für deine Bewerbung als mein Sklave erwarte ich,dass du dich ordentlich vorstellst. Ein einfaches Hallo reicht mir nicht.

Du wirst mich ansprechen mit Mistress,Herrin oder Gebieterin.

Du sagst bitte und danke,so wie es sich gehört.

Ein "später" oder "irgendwann mal" gibt es bei mir nicht,langweilst du mich,dann bist du schnell von meiner Bildfläche verschwunden.

Beweise dich hier als treuer Sklave und stelle mich zufrieden,erst dann können wir über ein reales Treffen verhandeln.


Egal ob als Stripperin,im Fitnessstudio oder in unserer Firma liebe ich es,den Mann zu dominieren.
Ich spreche fließend Deutsch,Englisch und Spanisch.
Ich bin gelernte Kfz-Mechatronikerin, Erotikmodel, Tänzerin und Visagistin.

Doch vor allem bin ich leidenschaftliche Männer-Dompteurin,die ihren Jungs gerne Disziplin und Manieren beibringt.

Wer mir etwas von meinem Wunschzettel auf Amazon kauft,der sollte mir eine Nachricht hinterlassen,damit er sich dann auch Bildchen von mir und den Geschenken verdienen kann.
Eckdaten
Geschlecht weiblich
Alter 24
Beziehung in fester Beziehung
Herkunftsland Deutschland
Stadt Stuttgart
Haarfarbe anders
Augenfarbe blau
Statur sportlich
Körpergröße 1,71
Schuhgröße 41
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher ja
Cuckolding nein
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail keine Angabe
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

-Gehorsamkeit
-Respekt
-Disziplin
-Geld
-Vertrauen
-Haushalts Sklaven
-Wunschzettel-Käufe

Was ich nicht mag:

-Penisbilder (Behaltet sie gerne für euch,ich hab genug Fotos in der Sammlung)
-Unpünklichkeit
-Beleidigungen

Ich bin interessiert an:

Geldsklaven
-Cash&Go
-Cash & Coffee
-Geldgeschenke
-Geldautomaten treffen
-Amazongutscheine
-Shoppingtouren (du bezahlst) vor allem Schuhe
Haushalts Sklaven und Diener