Paladine1884

Bewertung / Auszeichnungen
99%
 
Herrin

Krasaviza

327
Sklavenpunkte

Paladine1884 dient Krasaviza
seit dem 03.04.2016 15:24 Uhr

Über mich
Ich bin ein Sklave aus Leidenschaft. Ich lebe und liebe die Sklaverei, das Erfüllen von Aufgaben aller Art und das dienen der wundervollen Damenwelt.
Die ersten Erfahrungen habe ich schon vor 13 Jahren vor allem online in der BDSM-Szene gemacht. Dort durfte ich die Vorzüge der Keuschheit, das Abbinden des Hodens und das Erfüllen von Aufgaben erfahren. Vor einigen Jahren bin ich dann, durch die unterschiedlichsten Seiten und Homepages von Ladies zum MS gekommen. Dort bin ich dann hängen geblieben. Ich liebe es mein hart verdientes Geld einer göttlichen Lady zu Füßen zu legen.

Bis vor wenigen Monaten war ich noch als Wanderhure unterwegs und habe dort vielen unterschiedlichen Ladies mal für länger mal für kürzer gedient.
Dann jedoch trat die wunderbare Lady Krasaviza in mein Leben. Sie hat meine Seele gefangengenommen. Ihr habe ich mich nun verschrieben.

Lady Krasaviza ist auch der Grund für meine Anmeldung. Denn Ihr nahe zu sein ist von nun an mein einziges Lebensziel.
.....................................................................................................................................
INTERVIEW

LADY KRASAVIZA: Äffchen, du bist nun schon seit längerem in der Szene unterwegs, warum hast du dich ausgerechnet für mich als deine Herrin entschieden?
TANZÄFFCHEN: In den vergangenen Jahren habe ich schon viele Herrinnen kommen und gehen sehen. Manche davon haben mich weniger und manche mehr beeinflusst. Dann gibt es aber auch noch die Art von Herrin die mich von Anfang an fasziniert hat und in mir nach und nach den absoluten Drang zur Hörigkeit geweckt hat. Das seid Ihr meine angebetete Königin. Ihr seid ein wahres Wunderwerk an Kreativität und versteht es hervorragend den Drang nach der absoluten Unterwerfung in mir zu wecken und aufrecht zu erhalten.

LADY KRASAVIZA: Was unterscheidet mich von anderen Ladies?
TANZÄFFCHEN: Ihr seid eine Lady, der man blind vertrauen kann. Ihr besitzt ein hohes Maß an Kreativität sowie an Intelligenz und Einfühlungsvermögen. Ihr seid höchst raffiniert und versteht es im richtigen kontrollierten Maße die richtigen Knöpfe bei mir so zu drücken, dass ich in Eurer Gegenwart absolut willenlos werde. Ihr seid für jede Spielrichtung offen und versteht es hervorragend einen Sklaven souverän aber auch mit viel Freude zu führen. Bei Euch kann man ohne irgendwelche Zweifel ein echter Sklave sein. Ihr weckt und nährt durch Eure Art dazu noch den eigenen Wunsch für Euch zum Leibeigenen ohne Rechte (Leonore) zu werden und macht es mir kinderleicht mich vollkommen in Eure Hände fallen zu lassen. Das zu schaffen ist für mich die hohe Kunst der Dominanz. Diese Kunst beherrscht Ihr wahrlich meisterlich.
Ihr seid sehr menschlich, immer freundlich und stets eine Frau die man sei es als Herrin oder als Freundin gerne um sich hat.
Ihr könnt allerdings auch gnadenlos, konsequent, unerbittlich und fies sein. Ihr versteht es hervorragend Situationen auszunutzen, die Euch nur Vorteile bringen. Ich selbst liebe es, wenn die Herrin in eine Win-Win-Situation gelangt und der Sklave in allen Fällen den Kürzeren zieht. Das ist für mich der wahre Traum des Dienens und mit Euch, verehrte Lady Krasaviza, kann ich ihn leben!

LADY KRASAVIZA: Was war für dich unser schönstes gemeinsames Erlebnis?
TANZÄFFCHEN: So wirklich kann ich da keins hervorheben, da jedes Erlebnis für sich eine absolute Wucht und ein Highlight in meinem Leben war. Die Krönung von allem war sicherlich unter anderem unser erstes Treffen, bei dem ich Euch auf mir spüren durfte, Euren Speichel kosten durfte und auch sonst viel erfahren und erleben durfte, was ich mir davor nur erträumt habe. Zu nennen ist auch die herzerfrischende Nacht in der ich mich weder hinsetzen noch hinlegen durfte nur um dann später nach wenigen Stunden Schlaf wieder fit für Euch zur Verfügung stehen zu dürfen.

LADY KRASAVIZA: Du hast dich bereits vertraglich an mich gebunden und mir sehr viele sensible Informationen übergeben. Was hat dich dazu bewegt?
TANZÄFFCHEN: Ihr seid die einzige Herrin, die mir je begegnet ist und auch je begegnen wird, der ich ohne zu zögern mein Leben anvertrauen würde. Auch wenn 24/7/365 ein sehr schwieriges Unterfangen für Herrin und Sklave ist, kann ich es mir bei Euch am Besten vorstellen. Dazu zählt für mich auch, dass Ihr die absolute Kontrolle über alle meine Tätigkeiten, meine Aktivitäten und finanziellen Möglichkeiten besitzt. Ich vertraue Euch blind und ich weiß, dass diese Kontrolle nur fruchtbar für unsere D/S- und MS-Beziehung sein kann. Ich habe durch das Dasein in Eurer Dienerschaft die Gewissheit erlangt, dass ich nur dann wirklich glücklich sein kann, wenn Ihr diese Kontrolle habt und mir jeder Zeit mit Eurer „Handschrift“ zeigen könnt, dass all meine vormalige Eigenständigkeit und Kontrolle bei Euch am Besten aufgehoben ist.
LADY KRASAVIZA: Ich weiß, dass du in einer Beziehung lebst. Für wen würdest du dich langfristig gesehen entscheiden, wenn du müsstest, für mich oder für deine Freundin?
TANZÄFFCHEN: Ich bin ein Mensch der Liebe braucht. Ich bin aber auch ein Sklave aus herzenstiefster Leidenschaft. Bei Euch bekomme ich beides. Denn Ihr könnt mir mit Eurem Sadismus, Eurer Dominanz und Eurer Herrschaft über mich Eure „Liebe“ zeigen. Der Drang zu dienen ist bei mir zu ausgeprägt, als das ich auf ihn verzichten kann. Daher würde ich mich, sollte es Spitz auf Knopf kommen, für Euch verehrte Lady Krasaviza entscheiden.

LADY KRASAVIZA: Was bedeutet es für dich mir zu dienen?
TANZÄFFCHEN: Für mich bedeutet es das größte Glück auf Erden. Mein Drang Euch zu dienen und das jeden Tag ein Stückchen mehr, würde mich alles riskieren lassen. Je mehr ich Euch dienen darf, desto befreiter fühle ich mich. Ich lege Euch freudestrahlend mein Leben zu Füßen und überlasse es Euch was Ihr damit anstellt. Ich diene Euch nicht nur als Geldsklave sondern auch in vielen anderen Belangen. In allem würde ich für Euch bis zum Äußersten gehen!
Eckdaten
Geschlecht männlich
Alter 32
Beziehung in fester Beziehung
Herkunftsland Deutschland
Stadt Bei Bremen
Haarfarbe brünette
Augenfarbe blau
Statur durchschnittlich
Körpergröße 175
Schuhgröße 44
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist nein
Masochist ja
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände vielleicht
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

- Das Verwöhnen von Füßen und Schuhen
- Mein hart verdientes Geld der Lady meines Herzens zu Füßen zu legen
- Ehrlichkeit
- Loyalität
- Spanking
- Keuschheitsversklavung
- NS
- KV
- Trampling
- Ausgefallene Sklavenspiele
- Lose-Lose-Situationen für Sklaven
- Analspiele

Was ich nicht mag:

- Unehrlichkeit
- Fakes
- Klinikspiele
- Blut
- Ungesetzliches

Ich bin interessiert an:

Meiner absoluten Göttin und Herrin Lady Krasaviza nahe zu sein und zu dienen.
Netter Austausch mit Gleichgesinnten.
Mein absolutes Interesse besteht darin meiner Herrin 24/7/365 glückliche Momente zu schenken. Nur wenn ich ein Lächeln auf den Lippen meiner Herrin weiß, ist mein Tagesziel erreicht!