de Pornosklave
Bewertung / Auszeichnungen
89%
keine Auszeichnungen vorhanden
Herrin
derzeit keine feste Herrin.
Über mich
Verehrte unbekannte Dame. Zunächst einige Worte über mich als Mensch: Ich bin ein offener, ehrlicher und humorvoller Mensch. Fit halte ich mich mit Schwimmen, Radfahren, Bergwandern. Nun zu mir als Sklave: ich bin schwerpunktmäßig devot, liebe es gedemütigt zu werden. Schmerzen etrage ich als unterwürfiges Objekt, doch ich genieße sie nicht.
Infos zu meiner Person
Geschlecht männlich
Alter 39
Beziehung single
Herkunftsland Deutschland
Stadt Stuttgart
Haarfarbe brünette
Augenfarbe braun
Statur durchschnittlich
Körpergröße 178 cm
Schuhgröße 44
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist nein
Masochist vielleicht
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine vielleicht
Blackmail vielleicht
Gebrauchsgegenstände nein
Toys ja
Keuschheitsversklavung vielleicht
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Demütigung, Ballbusting, Peitsche, Fußverehrung, Kerker und mittelalterliches Flair, Ekeltraining (NS, KV, Tampon), Bi-Sklaven-Erziehung, Outdoor und erzwungene Entblösung in der Öffentlichkeit sowie Filmsklaverei. Ich werde gern in Ketten gehalten und mag das Gefühl, der Macht einer Dame ausgeliefert zu sein.

Was ich nicht mag:

Niveaulosigkeit und Respektlosigkeit. Auch als Sklave solle man als Mensch betrachtet werden. Allerdings als einen Menschen, der bereit ist, der Damenwelt Opfer darzubringen. Ich erwarte, dass dominante Damen ihre Macht verantwortungsvoll einsetzen. Ein Sklave sollte liebevoll ausgebeutet, jedoch nicht mit kaltem Herz vernichtet werden. Ansonsten verliert er doch jeden Nutzen.

Ich bin interessiert an:

Ich biete mich dominanten Damen und Paaren als devotes und bizarres Filmobjekt an. Gerne schmutzig, versaut, pervers :-) Filmsklaverei ist für mich ein eigener Fetisch: Ich genieße die Auslieferung an fremde Blicke und die damit verbundene Vermarktung meiner Sexualität beispielsweise über Videoportale. Ich mag es, genau so benutzt zu werden und lebe diesen Fetisch seit über vier Jahren intensiv aus. Dabei sind schon über 250 SM-Porno-Clips entstanden, auf die ich sehr stolz bin.