GoddessMel

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Suche
GoddessMel's Store (Listen-Ansicht)

Hasan: Ein Mann wie viele andere, ein liebevoller Familien Vater, angesehen in seinem Beruf, bei seinen Freunden und Kollegen. Alles nichts ungewöhnliches. Doch wer würde es je glauben das in Hasan eine schwache und absolut unterwürfige Person steckt, die mir in dieser Clipreie seine Seele verkauft (natürlich schenkt blink ).
Seit 20 Jahren lebt er in Deutschland und seit 17 Jahren lebt er nach seiner Aussage schon seine devote Ader aus. Doch eine Göttin wie MICH und einem Szenario wie diesem ist er mit Sicherheit noch nie begegnet und gewachsen schon gar nicht.
Wir kennen uns mittlerweile schon seit 4 Jahren. Was harmlos begann endete als ein neues Leben für ihn. Seit 3 Monaten befindet er sich fest in meinem Sklaven-Stall und darf (muss) nun für 5 Tage bei mir bleiben. In diesen 5 Tagen werde ich ihn brechen, gefügig machen und seine Grenzen sprengen. Er wollte sich mir zu 100% ausliefern, voll und ganz mein Eigentum sein? Dann muss er mit allem klarkommen was mir Vergnügen bereitet. Bis auf einige Tabu´s die er vor einigen Monaten ausgesprochen hatte halte ich mich nicht zurück. Ein Sklave muss sich also jeden Satz gut überlegen den er MMIR gegenüber äußert Zitat: „Ich bin zu 100% ihr Eigentum“. … Dann wirst du es auch!

Ich liebe es Sklaven mit neuen Herausforderungen zu konfrontieren. Da ich weiss das Hasan mit einem KG noch nie Erfahrungen gemacht hatte, reizte es mich noch viel mehr ihn damit bekannt zu machen. Dies war für Hasan sehr unangenehm und sein empfinden auf folgendes war sehr intensiver und schmerzvoller als er auch nur im Ansatz erahnen konnte. Auch seinen vermeintlichen Stolz nahm ich ihm durch die passende, erniedrigende FrauenKleidung in die ihn zwängte.
Hasan der kleine erbärmliche Loser darf seiner Traumgöttin erstmal die Füße küssen und MICH begrüßen. Er ist sehr aufgeregt, denn er war bisher nur bei irgendwelchen Möchtegern Herrinnen. Nachdem ich ihm schon so viel im Voraus an Cash abgenommen hatte für das Treffen, taten ihm die 220 Euro zusätzlich sehr weh. Ich nehme auf nichts Rücksicht. Selbst Fotos hab ich von ihm. Sein jammern und flennen amüsieren und kicken mich extrem.
Auf seinem von MIR liebevoll gestaltetem Schlafplatz, fürsorglich wie ich auch manchmal sein kann, mit Decke und Kissen, (mein Sklave soll ja nicht krank werden die Göttin mag keinen Verdienstausfall *lach*) bekommt der kleine natürlich auch einen Trinknapf mit exquisitem Toilettenwasser.

High Heels, Leggings, assworship, Arschfetisch, Goddess Mel, Femdom, real, Session, Fetisch, Sklavenerziehung, Humiliation, dominatrix, Göttin, Sklaventraining, Herrin, Geldherrin, Moneydom, Goddess, Füße, Spitting, Spucknapf, Erniedrigung, keusch, KG, Ke



Kategorien:
Keuschheitsgürtel, Sklaven Erziehung, Erniedrigung,

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren