Hausknecht Stefan

Bewertung / Auszeichnungen
60%
 
Eckdaten
Geschlecht Männlich
Alter 52
Beziehung Anders
Herkunftsland Deutschland
Stadt Dortmund
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blau
Statur Durchschnittlich
Körpergröße 190 cm
Schuhgröße 44 EU
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist nein
Masochist vielleicht
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung nein
Realtreffen ja
Schuldscheine vielleicht
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände nein
Toys nein
Keuschheitsversklavung vielleicht
Über mich
Ich bin der Hausknecht Stefan.

Das heißt, ich bin nicht nur Geldsklave, sondern werde ganz normal im Alltag für die Erledigung aller möglichen niederen und lästigen Aufgaben benutzt. Ich mache Besorgungen, die mir die Göttin aufträgt, putze, wenn es gewünscht wird und erledige Botengänge, wie Reinigung oder Schuster.

Als Leibeigener liegt mein Fokus darauf, die Herrin zu entlasten. Nebenbei wird der sklave natürlich finanziell ausgebeutet.
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Ich mag es sehr, dass die Göttin mir in jeder Situation vermittelt, dass ich nur ein minderwertiges Beta Männchen bin, welches sich glücklich schätzen darf, einer solchen Göttin überhaupt dienen zu dürfen. Diese Behandlung von oben herab entspricht ihrem gottgleichen Selbstverständnis und ist aus meiner niederen Perspektive mehr als gerechtfertigt. Sie ist nun mal eine Göttin und besitzt damit alle Recht, mich so zu behandeln, wie es ihr passt.
Der eine dient, die andere lässt sich bedienen. Es wird schon seinen Grund haben, dass manche Charaktere unterwürfig und andere selbstbewusst und dominant sind. So hat alles seinen Platz. Und aus dieser Verteilung ergibt sich das natürliche Recht des Stärkeren, den Schwächeren zu unterwerfen und für seine Zwecke zu nutzen.

Was ich nicht mag:

Ich bin gegenüber einer Göttin stockdevot und grundsätzlich eher weniger masochistisch veranlagt. Natürlich aber akzeptiere ich das Strafrecht einer Herrschaft. Sei es, wenn die Göttin es selbst ausübt oder es auf ihren Partner oder eine Freundin überträgt.
Ich mag zwar keine Ohrfeigen, aber wenn die Göttin Gefallen daran hat, halt ich die andere Wange auch noch hin. Auch Tritte sind etwas, was völlig normal ist, denke ich.

Ich bin interessiert an:

Dienst im Haushalt und im Büro einer Göttin.

Ich würde mich freuen, wenn mein Aufgabenspektrum weiter ausgebaut wird und ich mich auch als sklave weiterentwickeln kann.

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren