MissNadine

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Über mich
♕ ♕ ♕ ÜBER MICH ♕ ♕ ♕

Ich bin 30 Jahre jung und mich zeichnen vor allem folgende Eigenschaften aus: Dominant, selbstbewusst, frech, erfolgreich, sadistisch veranlagt, intelligent, humorvoll, akademisch gebildet und sich vollkommen darüber bewusst, dass Frauen in Wirklichkeit das stärkere Geschlecht sind und die Zügel in der Hand haben.

Ich bin derzeit Solo, habe allerdings ein sehr reges Sexleben und mehrere feste Affären! Einige davon wissen über meine Sklaven bescheid!



♕ ♕ ♕ Welche Art von Lady ich bin ♕ ♕ ♕

Ich bin keine typische Tussie, die ständig geschminkt und übermäßig luxuriös durchs Leben schreitet. Ich liebe meinen Job (was ich mache, geht Subs erstmal gar nichts an) und habe daher privat viele andere Dinge um die Ohren.

Statussymbole finde ich oftmals affig und unnötig; ich brauche z.B. keinen teuren Sportwagen oder eine prunkvoll zugestellte Wohnung, um mein Ego zu befriedigen; ein Paar schöne Louboutins oder änhliche Luxusgüter finde ich allerdings durchaus reizvoll! In erster Linie stehe ich auf hochwertige Produkte, auf eine gutes Leder bei meinen Stiefeln oder Handtaschen. Oder auf ein schönes Latex Outfit für das ein oder andere Event! Natürlich zahlen meine Paypigs für diesen Spaß und fungieren als lebender Geldautomat, wenn die Herrin schnippt.

Ich bin zwar sadistisch veranlagt, allerdings reizt es mich wenig, einen Sklaven stundenlang physisch zu züchtigen. Mich reizt vielmehr das Quälen auf demütigende, subtile und psychische Weise. In Kombination mit physischen Schmerzen und Strafen. Und in erster Linie geht es mir um meinen Spaß, um eine intensive D/S Beziehung mit dem Sub und darum, dass ihr Kriecher mir das Leben so angenehm wie möglich macht.

Dass mehrere Sklaven nach meiner Pfeife tanzen, ich einen persönlichen Butler habe, ich auf Fetish Events mit einem Sklaven auftauche und mehrere Subs um meine Gunst ringen - das alles turned mich an. Darüber hinaus liebe ich es, meinen Bekannten davon zu erzählen und deren ver- und bewundernden Blicke zu ernten. blink

Mein Sklave zu werden ist nicht einfach. Nur bei einer vorherrschenden Mischung aus "Zuneigung" zum Sub und Gleichzeitiger Lust, ihn mir abzurichten, zu demütigen und fertig zu machen. Ich bin nun schon lange bei MDD aktiv (mittlerweile wohl an die 7 Jahre in der Szene unterwegs), bislang waren es meist Online Kontakte. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich ... Meist passte es nicht oder die Entfernung war zu groß. Ich bin daher nun auf der Suche nach passenden Sklaven! Siehe das Gesuch weiter unten.



♕ ♚ ♕ Interessen, Hobbies, Freizeit ♕ ♚ ♕

Dinge, die mich interessieren: Gute Bücher, Leder Stiefel, Reitsport, ausgefallene
Nylons, gutes Essen, Rockmusik, Geschenke, Aufmerksamkeit, lästige Aufgaben
nicht selbst erledigen zu müssen. Mit Freunden feiern gehen, Dates mit (Alpha)Männern genießen-

Ich halte mir mit Vorliebe keusche Sklaven, die ich je nach Eigenart des Subs zu meinen Nutzen erziehe und hörig mache! Cuckold, Zahlschwein, Stiefellecker, Einkaufssklave, Zwangsfeminisierung, Petplay, Keuschhaltung, Demütigung, Putz- und Recherchesklaven ... All sochle Dinge spielen in meinem Sklavenstall eine Rolle.



♕ Viele fragen mich: Wieso kein Foto mit Gesicht? ♕

Nun, ich bin eine Lady mit Zielen. Ich stehe schon eher im Mittelpunkt im Alltag ... An meinem Campus war ich bespielsweise sehr bekannt, weil ich einfach der typische Frau bin, die heraus sticht! Eine selbstbewusste Ausstrahlung, wie die meine, verschafft mir im Alltag immer gute Kontakte, Vorteile, Anerkennung und gute Beziehungen.

Natürlich merke ich schnell, wenn der wissenschaftl. Mitarbeiter oder Teamkollege seinen Blick kaum von meinen Füßen lassen kann. Da ich allerdings eine Karriere plane und desshalb nicht so leichtfertig gewisse Leute zu meinem persönlichen Laufburschen abrichte, richte ich meine Aufmerksamkeit in meiner Freizeit auf devote Loser, die für mich ein kleines Treppchen auf meiner Karriereleiter sein dürfen, und mir das Leben erleichtern.

Dies ist auch der Grund, wieso ich mein Gesicht nicht so einfach hier präsentiere. Ich weiß, wie gern du mich von Kopf bis Fuß bewundern würdest! blink Und wenn du dich als würdig erweist wird dir diese Ehre dann auch zu teil werden. Nur finde ich die Inhalte hier teilweise doch recht anstößig und wäre unschön Berührt, wenn mich Bekannte hier sofort wiedererkennen.


♕ ♚ ♕ Du willst mein Sklave werden? ♕ ♚ ♕


Ich bin wählerisch bei Subs! Vorraussetzung an das Nutzvieh:

~ du meinst es ernst
~ du bist devot, aus Überzeugung. Nicht, weil dein Schwänzchen grad mal wieder zuckt
~ du weißt meine Zeit zu würdigen und leistest ordentliche Tribute
~ du bist idealerweise aus Köln und Umgebung, auch spontan abrufbar und mobil
~ du bist gepflegt, kannst dich benehmen und forderst nichts
~ deine Wunschliste kannst du getrost in den Müll werfen! Sowas gibt es bei mir nicht


Allgemein unterteile ich Subs in 3 unterschiedliche Klassen; mal gucken, in welche du wohl fällst. Hier bei MDD sind erschreckend viele aus der Klasse A!

A) Der Sklave ist hässlich und/oder recht triebhaft motiviert. Im Grunde nur als dummes Paypig oder Lachobjekt zu gebrauchen ... Mit so einem Sub lasse ich mich sicher nicht lange in der Öffentlichkeit blicken. An meine Heels kommt das hässliche Wesen sicher auch nicht mit seiner ekligen Zunge. *würg

B) Der Sklave bringt eine angenehme devote Aura mit, ist womöglich eloquent, dienlich und man spürt seine demütige Bewunderung meiner Person. Er dient auch jenseits seiner Triebe. Er ist zwar kein Schönling, aber ansehnlich genug, um ihn auf der Straße auch mal neben mir laufen zu lassen.

C) Der Sklave erfüllt alle Eigenschaften der Kategorie B, und ist darüber hinaus auch noch optisch ansprechend! (Bislang kenne ich solche Exemplare nur aus meinem Kopfkino. *lach) Er gefällt mir derart, dass ich ihn auch für intimere Bedürfnisse einspannen würde. Auf Events führe ich ihn als Vorzeigeobjekt und hübschen Sklaven mit mir.

*P) Als Ergänzung, die Sklavenklasse P ist für Pets (oder in selten Fällen auch für Sissysklaven) reserviert. Sie können die Eigenschaften der Klasse B oder C mitbringen. Sie sind nicht triebhaft, gehen in der Petplay Rolle auf und bringen ein ordentliches, kinky Petplay Outfit und Equipment mit!



♚ ♕ :: Wie ein Kennenlern Date aussehen könnte :: ♕ ♚

Du kannst dir abschminken, meinen makellosen Körper berühren zu dürfen, oder direkt meine Schuhe ablecken zu dürfen. Eine Ohrfeige von mir und ein darauf folgendes Anspucken ist schon mehr, als die meisten Loser hier verdient haben! Dass ich deine Sklaven Haut direkt berühre kommt ebenfalls nicht in Frage. *würg .. Das wäre ja noch schöner!?


Du bekommst zunächst nur die Gelegenheit, dich persönlich vorzustellen. Indem wir uns an einem 'öffentlichen' Ort treffen, so dass ich dich begutachten kann; und du einen Blick auf die Miss von Kopf bis Fuß werfen darfst. blink Mein Gesicht kennt ja nun wirklich nicht jeder Sklave hier. Natürlich geschieht solch ein Treffen nur mit einem ordentlichen Tribut (!!). Ein gemütliches Kaffeekränzchen gibt es nicht.


♚ ♕ :: Kontakt zu mir :: ♕ ♚


Du willst mich kennen lernen? Mir beweisen, dass du Loser es verdient hast in meinem Sklavenstall aufgenommen zu werden?! Dann darfst du Kontakt mit mir per PN aufnehmen. Ich erwarte allerdings mehr, als nur eine Zeile ohne Satzzeichen.



♚ ♕ :: Cuckold Geschenke :: ♕ ♚

Ich liebe sexy Heels, Dessous und Hoteldates. Cuckold Sklaven haben also die Chance, mir (und meiner Freundschaft+) zu dienen. Während ich mich vergnüge - und womöglich noch darüber rede vor einer Null wie dir - wirst du keusch bleiben während ich mal wieder ein Date habe.



$ Miss Nadine


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aktuelles Gesucht: SUCHE REALEN LOSER!

Derzeit bin ich auf der Suche nach 3, 4 passenden Sklaven für eine langfristige D/S Erziehung. Mir geht es hierbei aber sehr um die passende Wellenlänge. Ich verschwende meine Zeit nicht mit jedem Loser oder trinke gemütlich einen Kaffee mit jedem dahergelaufenden Sub!

+ Was ich suche:
Einen Chauffeur, Dienstboten, Rechnungssklaven zum Vorführen, ggf. Putzsklaven, Cash&Gos, Shopping Sklaven, Lebende Fußablage, Schuh&FußSklave, Belustigungsobjekt, Foltersklaven, Fotosklaven, Cuckies .... Je nach Loser, den ich vor mir habe, fällt meine Erziehung anders aus.

+ Keine Sessions auf Knopfdruck:
Du wirst zunächst als Nutzvieh von mir in meinen Alltag eingespannt. Und wenn du dich gut anstellst und in meinen Augen etwas taugst, kommt dir meine ungeteilte Aufmerksamkeit zu! Bis dahin ist es allerdings ein längerer Weg. Ich bin keine Lady, die sich Sklaven für klassische Sessions direkt 'Nach Hause bestellt' und sofort mit der Abrichtung beginnt. Das funktioniert für mich nicht, dafür muss schon die passende Stimmung aufkommen, ansonsten wirkt das ganze einfach nur künstlich. Und mal davon ab lasse ich nicht jeden Sklaven direkt in meine eigenen 4 Wände.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

♕ ♚ ♕ Mein Sklavenstall ♕ ♚ ♕

Meine Sklavenstall ist derzeit mit folgenden Losern gefüllt:

» cuffslave: Gnadenlos in mich verschossen! Ein Bild, ein Wort und die Amazongutschein flattern nur so daher!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eckdaten
Geschlecht weiblich
Alter 30
Beziehung single
Herkunftsland Deutschland
Stadt 4XXXX
Haarfarbe brünette
Augenfarbe braun
Statur sportlich
Körpergröße 175
Schuhgröße 39
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung vielleicht
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail ja
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Schuhe, Stiefel, Latex und Wetlook Outfits, Wellness und Saunagänge, anspruchsvolle Literatur, Geisteswissenschaften, Reitsport, Herausforderungen, , Rock und Metal, Kreativität

Natürlichkeit, Wenig Makeup bei Frauen, Hohe Schuhe, zu merken, dass mir eigentlich übergestellte Männern im Alltag ständig auf die Schuhe starren und wie man sowas für sich nutzen kann *grins*



Was ich nicht mag:

Dumme Fragen! Unehrlichkeit, KV, Fishing for humiliation

Ich bin interessiert an:

Chauffeur Dienste! Petplay, Demut und Bewunderung, niveauvollen Sklaven, Cash&Go, ausgefallene Tribute, Prügelsklaven*, Webcam Erziehung, FußSklaven, Müllschlucker, lebende Geldautomaten, TV Erziehung, Spitting Sklaven, Boxsack-Sklaven, Keuschhaltung, Foto/Videosklaven, Cuckold Sklaven, Recherche-Sklaven, Erziehung mittels Alltagsaufgaben, Zofenerziehung, Blackmailing, Dogplay, Mindfuck ...

*Züchtigungen mit Elektrostößen, Tritte (!!), Ohrfeigen (!!) und Schläge, Anspucken, Gertenhiebe, Lebenmöbel, Peterziehung ...