Mistress Eléonore

Bewertung / Auszeichnungen
74%
 
Wunschliste
Eckdaten
Geschlecht Weiblich
Alter 29
Beziehung Außergewöhnlich
Herkunftsland Frankreich
Stadt irgendwo in Deutschland
Haarfarbe Brünette
Augenfarbe Grün
Statur Sportlich
Körpergröße 168
Schuhgröße 38
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung nein
Realtreffen vielleicht
Schuldscheine ja
Blackmail vielleicht
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Über mich
Als gebürtige Französin liegen mir vor allem zwei Eigenschaften im Blut:
Das Temperament und die pure Leidenschaft an der Erotik.
Ich liebe und lebe die Dominanz. Sie ist für mich kein aufgesetztes Spiel, sondern eine fetisch und lustbringende Eigenschaft, der ich mich seit Jahren hingebe.

Geboren in Paris bin ich bilingual aufgewachsen. Ich habe einen faible für Fremdsprachen und so beherrsche ich vier fließend: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch. Ich habe Sprachen und Literatur studiert, mit dem Schwerpunkt deutscher und romanischer Literatur.
Neben Sprachen und Literatur bin ich eine leidenschaftliche Künstlerin und Fotografin. In meinen Vernissagen stelle ich vorallem Zeichnungen und Gemälde auf Leinwand, aus.
Kunst hat insofern etwas faszinierendes, als dass sie ein Stück Seele sichtbar machen kann, die möglicherweise im Verborgenen geblieben wäre. Sie spielt mit Emotionen, Fantasien, Träumen oder Ängsten. Sie kann Grenzen verschieben, physikalische Gesetze aufheben, denn in ihr, ist alles möglich. Sie ist nicht zähmbar, nicht eindeutig greifbar und offenbart, Magie gleichend, jedem einzelnen Betrachter eine ganz eigene subjektive Realität.

Wenn ich Zeit finde, lebe ich meine Energie im Sport aus. Vorallem Extremsportarten ziehen mich magisch an. Ich liebe den Kick, das Adrenalin und die berrauschende Wirkung!
Einen Wunsch den ich mir erfüllen werde ist ein Fallschirm Sprung - Ich befürchte nur, einmal damit angefangen werde ich nie genug davon bekommen.

Mein Umfeld würde mich als herzlich und offen beschreiben, doch auch als sehr zielstrebig, dominant und willensstark. Eigenschaften, die ich vorallem als Mistress in vollen Zügen auslebe und genieße.

Warum ich es liebe Sklaven zu unterwerfen und sie von mir abhängig zu machen? - Weil ich leidenschaftlich gerne meine dominante und sadistische Ader auslebe. Ich liebe das Gefühl der Erhabenheit. Ich genieße es, wenn mein Fußvolk ungeduldig hächelnd auf die nächste Möglichkeit wartet, meine Aufmerksamkeit zu erhaschen und Aufgaben für mich zu erledigen.
Meinen kleinen Zahlknechten ziehe ich liebend gerne Schein für Schein aus dem 'portemonnaie' - nicht weil ich es brauche, sondern weil ich sehe, wie geil und unersättlich sie davon werden, wenn sie vor dem Rechner knieend für mich zahlen dürfen!
Was ich noch mag? Die Erziehung vom nichtsnützigen Dauerwichsknecht zu meinem persönlichen Edelsklaven oder Edelnutte/Edelfreier. Denn gibt es etwas demütigerendes als sich von mir als Lustobjekt und Blasschwein abrichten zu lassen und das erarbeitete, oder sollte ich eher sagen, erfickte und erblasene Geld der Mistress zukommen zu lassen?



Infos zu meiner Person
Was ich mag:

* Als die Crème de la Crème der Herrinnen umgebe ich mich nur all zu gern mit allem was die Ästhetik zu bieten hat. Ob stilvolle Kleidung, Schmuck oder Accessoires. Ich liebe halterlose Strümpfe die ich nicht nur als Dessous trage sondern, auch sehr gerne im Alltag unter meinen Jeans.

* devote Sklaven, die es wissen, wie sie mit einer wahren Göttin umzugehen haben und sich ihr bis zur Vollendung hingeben und aufopfern.

* Die Erziehung vom nichtsnützigen Wichsknecht zu meinem persönlichen Edelsklaven oder Edelnutte

Was ich nicht mag:

* Nicht eingehaltene Abmachungen, Unehrlichkeit, Feigheit

* Respektlosen Umgang, keine Manieren

Ich bin interessiert an:

Meine Interessen sind sehr facettenreich!

* Demütigung, Belustigung, Bloßstellung, Feminisierung, Keuschhaltung, Melken und langfristige Erziehung meiner Sklaven und Wichsknechte sind nur einige meiner frivolen Interessen...

Stufe 1: einfacher Geldsklave – am Anfang stehen monatliche Zahlungen
Stufe 2: Kreditzahler – der Sklave übernimmt Kredite und größere Zahlungen
Stufe 3: Blackmail Sklave – der Sub wird öffentlich mit kompromittierenden Fotos diskreditiert und dadurch zu weiteren Zahlungen „gezwungen“
Stufe 4: Eigentum – Die Geldherrin erhält eine Kontovollmacht des Sklaven sowie alle seine Besitztümer, er überlässt sein Schicksal völlig der Geldherrin

* meinen auserwählten Sklaven den Kopf zu verdrehen, sodass sie mir zu Füßen liegen, mich verwöhnen und mich zu einer glücklichen Göttin machen

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren