princess kitty

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
princess kitty's Store (Miniatur-Ansicht)

Dieses hübsche Video entstand völlig spontan im Müllkeller. Mein Realbimbo Daniel durfte wie jede Woche zum putzen und Lohn abdrücken antanzen, was ihn jedes mal ziemlich weg fickt. Nachdem alles sauber war und er mir sein hart verdientes Geld zu meinen göttlichen Füßen gelegt hat wollte ich eigentlich direkt ins Fitness, aber nett wie ich eben bin hab ich Daniel noch mit in den Keller begleitet. Dort unten ist es richtig dreckig - perfekt um die Fotze kriechen zu lassen und fertig zu machen! Er ist nur noch ein wimmerndes Stück Zahlfleisch und ich kann einfach nicht aufhören den Trottel auszulachen. Ich trete ihn in seine dumme Fresse, habe meinen Spaß und lasse mir meine Sneaker küssen bis er mich darum anbettelt noch mehr Geld schenken zu dürfen. Tja - so ist das nun mal: Dreck gehört zu Dreck!

real, sklave, demütigung



Kategorien:
Sklaven Erziehung,

Real: Geldsau Daniel im Keller fertig gemacht :D

Du kannst es drehen und wenden wie du magst, aber nichts macht dich so verdammt geil wie zahlen zu dürfen in dem Wissen nichts dafür zu bekommen ausser Spott, Hohn und Verachtung. Ziemlich arselig und dennoch gibt es so viele Loser da draussen, die es brauchen als Zahlschwein betrachtet und gehalten zu werden - so wie du! Schau mich an du Fickversager und erkenne, dass ich es verdiene wie die Made im Speck zu leben während du jeden Cent dreimal umdrehst; dass ich es verdiene dein Geld auszugeben und dass DU es bist der mir dafür auch noch zu danken hat! Viel zu lange hast du schon gezögert Teil meiner Zahlfotzengefolgschaft zu werden; hast dich nie getraut deinem inneren Bedürfnis nach zu geben und endlich mein Sklave zu sein, aber du bist einfach zu schwach und meine Gehirnwäsche zu intensiv. Du kannst nicht länger dagegen ankämpfen und dein neues, artgerechtes Leben beginnt mit dem Kauf dieses Videos. Ich erzähle was ich von dir nun erwarte, wie dein Tagesablauf aussehen wird und ich werde dich immer schön hart triggern bis du nichts anderes mehr willst als endlich ein glückliches, grunzendes Geldschwein zu meinen Füßen zu sein. Komm in meine Welt, du Stück Scheiße und ZAHL!

psychofick, zahlbefehl,trigger,abrichtung



Kategorien:
Financial Domination,

Bestimmt erinnerst du dich noch ein meine Blackmail- und Poppersfotze "Steffi"; ein richtiger Freak und Loser, der völlig der grausamen Welt der Geldsklaverei verfallen ist und sich mir in seiner Notgeilheit komplett ausgeliefert hat. Die kleine dreck Schwuchtel ist nun seit einiger Zeit mein BM-Sklave und ich hatte immer viel Spaß damit ihn jederzeit per Whatsapp zu stressen, zu stalken und zu terrorisieren wenn er nicht direkt so spurt wie ich will. Er hat mit der Zeit die sehr unschönen Seiten von Blackmail kennengelernt; den enormen Druck und die ständige Angst beim Blick aufs Handy, ganz zu schweigen vom Blick auf den Kontostand. Vor ein paar Tagen hat die Fotze sich allerdings extrem daneben benommen: Er hat sich meinem Zahlbefehl wiedersetzt um mir dann zu kackfrech verkünden, dass es jetzt vorbei wäre mit BM. Was denkt der Wichser wer er ist MIR zu widersprechen und allen ernstes anzunehmen, dass er irgendwas zu entscheiden hätte?! Ich bin richtig angepisst und das kann in seiner sehr speziellen, ausweglosen Situation übel enden für die Sissyschwuchtell! Hier in diesem Clip erzähle ich was alles passiert war, wie ich dieses freche Verhalten bestraft habe und was ihn erwartet sollte er weiterhin nicht gehorchen. Desweiteren gibt's eine ganz persönliche Videobotschaft direkt an Steffi; was ich von ihm halte und wie er wirklich aus Blackmail rauskommen kann.

echtes blackmail, strafe, sissy, vorführung, botschaft,



Kategorien:
Blackmail,

Du dreckige Mistfotze kannst es kaum erwarten mein neues, cooles Latexoutfit zu sehen, stimmts? Dein kleiner Krüppel da unten läuft Amok wenn du nur dran denkst wie unfassbar sexy ich darin aussehen werde und du hast Glück, denn ich werde es dir jetzt von allen Seiten präsentieren. Da es sich bei dir jedoch um minderwertigen Sklavendreck handelt wirst du diesen Clip ansehen ohne dich dabei anzufassen - die Hände hinter dem Rücken und auf knien - wie es sich gehört! Ich erteile dir Wichsverbot nur um dich darauf hin extrem hart zu teasen und geil zu machen! Ich will, dass du verrückt wirst und ich weiß, dass es zwei Dinge an meinem Traumkörper gibt die dir völlig den Verstand rauben: Meine göttlichen Füße und mein perfekter Arsch! Beides musst du Fotze nun vergöttern und anbeten; zusehen wie ich ganz nah vor deiner Hackfresse posiere während ich dich runter mache und auslache und du fast ausläufst vor Geilheit, aber auf keinen Fall wichsen darfst! Die süßeste Qual für dich notgeiles Schwein - na los komm ran gekrochen zu deiner Latexgöttin!

latex, quälen, tease,arsch,füße,wichsverbot



Kategorien:
Latex Fetisch,

Viele von euch Opferfressen interessiert es brennend wie das alles begann bei mir - mit dem Fetisch und meiner Vorliebe dafür andere für meine Zwecke zu nutzen. Daher werde ich jetzt einen Schwank aus meiner Jugend erzählen; als ich ein übellauniger, Hass erfüllter Teenie war und sich auf einmal ein braves, streng behütetes Mädchen in mein Leben schlich deren Wunsch nichts anderes war als (zu) mir zu gehören. Wir waren beide noch sehr jung und was zunächst als ganz normale und harmlose Mädchen Freundschaft begann entwickelte sich mit der Zeit zu einer Beziehung mit zunehmendem Machtgefälle. Ich hatte ohne es überhaupt zu merken meine erste Sklavin, die alles tat was ich von ihr wollte, mich bewunderte, meine Schultasche schleppte, meine Hausaufgaben machte und bereitwillig ihr Geld für mich ausgab. Natürlich war ich damals zu unerfahren um zu begreifen was da tatsächlich zwischen uns ablief und es wurde zur Normalität für mich; erst mit den Jahren dämmerte mir, dass das keine übliche Teenagerfreundschaft war. Ich erzähle hier die ganze Story - wie ich damals drauf war, wie alles begann, wie unser Alltag aussah, wie alles endete und wie es dann weiterging.

sklavin, teen, storytime, wahre geschichte



Kategorien:
Göttin,

Dich lächerlichen Idioten macht nichts so geil wie weiße, schwitzige Sneakersöckchen an meinen Füßen zu sehen und ich will dich weiter in diese Richtung trainieren und abrichten damit du eine brauchbare und hörige Sockenfotze wirst! Ab jetzt darfst du nichts anderes mehr anschauen als meine Socken - nicht mein süßes Gesicht, nicht meine Beine, nein dein Blick muss stets auf diese weißen verführerischen Socken gerichtet bleiben; dein Blick folgt ihnen überall hin und du musst dein bestes geben sie auf gar keinen Fall aus den Augen zu verlieren während meine Stimme in dein Unterbewusstsein rieselt und dein Loserpimmel zuckt. DAS ist dein Sex und meine Söckchen ganz nah vor deiner Fresse sind alles was du willst - stell dir nur vor wie unendlich gut sie duften. Das alleine triggert dich schon ungemein aber das ist noch nicht alles; du Opfer wirst jetzt brav das tun was ich dir sage ohne Widerrede!

sneakersocken, hypno



Kategorien:
Socken Fetisch,

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren