Sponsor

Bewertung / Auszeichnungen
63%
 
Über mich
Ich bin schon immer das Klischee Opfer gewesen, klein und mobsig, rote Haare und Sommersprossen.
Es wird Sie nicht wundern, dass ich nie wirklich ein Frauenheld war und so fand ich immer schon gefallen an Frauen die kein Geheimnis daraus machten, dass sie mich hässlich finden.

In der Schule habe ich es immer genossen wenn Montag morgens die Mädchen zu mir kamen und bei mir die Hausaufgaben abschrieben, für die ich mehrere Stunden gebraucht hatte, während sie mit ihren Freundinnen oder Freunden feiern waren.

Irgendwann habe ich dann entdeckt, dass das ganze mehr oder weniger ein Fetisch ist und bin auf die Geldsklaven gestoßen, was ja sozusagen das Höchstmaß an Ausnutzung und nützlich machen ist.
Eckdaten
Geschlecht männlich
Alter -
Beziehung single
Herkunftsland Deutschland
Stadt
Haarfarbe rot
Augenfarbe gemischt
Statur pummelig
Körpergröße
Schuhgröße
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding vielleicht
Sadist nein
Masochist vielleicht
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung vielleicht
Realtreffen vielleicht
Schuldscheine vielleicht
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände nein
Toys nein
Keuschheitsversklavung ja
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Ich mag Frauen die sich ihrer Schönheit bewusst sind und genauso wie ich finden, dass andere für sie arbeiten sollten, während sie ausschlafen, sich die Nägel machen lassen, shoppen oder feiern gehen.

Was ich nicht mag:

Wenn Männer Frauen als Wesen 2. Klasse bezahlen, eigentlich ist es schließlich andersrum.
Aber auch Frauen die sich das gefallen lassen oder es akzeptieren.

Ich bin interessiert an:

Ausnutzung, Ausbeutung, Anbetung

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren