Svetlana

Bewertung / Auszeichnungen
99%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Suche
Svetlana's Store (Listen-Ansicht)

Was ist eigentlich ein Schuldschein?
Der Schuldschein ist ein Nachweis bzw. Urkunde einer Schuld bis diese komplett beglichen wurde. Das Dokument wird als Nachweis über eine offene Forderung zwischen Herrin und Sklave verwendet.
Es können zusätzliche Informationen wie z.B. ein bestimtes Tilgungsdatum oder eine Verzinsung pro Jahr eingetragen werden. Das Dokument sollte immer von dem Gläubiger und dem Schuldner unterschrieben werden.
Zusätzlich empfehle ich euch die Ausweisnummern vom Personalausweis einzutragen. Auch eine dritte Person als Zeuge beim unterzeichnen ist immer sinnvoll.
Wer bekommt den Schuldschein?
Deine Herrin bekommt die komplett ausgefüllte und unterschriebene Urkunde. Alternativ können auch 2 identische Exemplare ausgestellt werden. Diese müssen aber beide identisch sein und in 2 facher Ausführung unterzeichnet werden.

Vertrag, Schuldscheiden



Kategorien:
Schuldschein,

Schuldschein
Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren