klatom

Bewertung / Auszeichnungen
85%
 
Eckdaten
Geschlecht Männlich
Alter -
Beziehung Außergewöhnlich
Herkunftsland Deutschland
Stadt
Haarfarbe Brünette
Augenfarbe Braun
Statur Keine Angabe
Körpergröße 172
Schuhgröße 41
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist nein
Masochist ja
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung ja
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände ja
Toys vielleicht
Keuschheitsversklavung ja
Über mich
Ich sehe mich als Diener -ein Diener ist ein nützliches Objekt , das dazu da ist für die Unterhaltung und das Vergnügen einer Lady beizutragen. Er hat dabei selbst zu verzichten. Es muss ihm klar sein dass er rechtlos ist und auch die Sachen die er "besitzt" auch die an denen er hängt letztlich nur von der Herrin geliehen sind. Ein Diener hat keusch zu sein (KG vorhanden) und er hat auch als Cuckold IHM zu dienen, denn "er" ist ein Mann der die Lady glücklich macht. Keuscheit und Cuckold gehören zusammen. Durch Keuschheit wird der Diener immer höriger und durch Cuckold spürt er schmerzlich seinen Platz. Wenn ein Diener selbst eine Beziehung hat so ist ihm klar dass es der Herrin Vergnügen bereitet auch hierauf mit ihrer Macht und ihrem Einfluss zu spielen und darüber zu stehen. Sie freut sich an dem Leid des Dieners, z.B. wenn der Diener zu Hause erklären muss warum man einen geplanten Kurzurlaub absagen muss, weil es der Lady einfiel, dass sie lieber mit ihrem Lover Cocktails trinken möchte...
Der Dreiklang aus Keuschheit mit KG - also nichts zu dürfen -finanziell auf jedes eigenes Vergnügen zu verzichten (im Idealfall ernährt sich der Diener aus Abfällen der Herrin und Ihrem Lebensgefährten und/oder ihrer Sklaven) - dazu Verzicht und Cuckold- zu wissen das alles wovon der Diener träumt IHM gebührt und er glücklich sein darf seine Socken riechen zu dürfen oder sein Sperma oder seine Macht (vielleicht verwaltet auch er den Kg zu seinem Vorteil) - oder als Cuckold vielleicht sogar nicht mal das erleben darf sondern das Sperma eines anderen Sklaven und dessen Socken kaufen darf, zur Freude der Herrin- dazu Homewrecking - die einzige Möglichkeit Bestätigung und Zuneigung zu erfahren in Gefahr zu bringen -zB durch klare Berührungsverbote (Sex geht eh nicht wegen dem KG) und finanzieller kompletter Einschränkung- da wird die Genehmigung für das Gebrutstagsgeschenk an die Frau kurzfristig entzogen weil die Herrin für ihren Freund neue Hosen kaufen möchte oder auf ein Konzert gehen möchte. Dieser Dreiklang; Cuckold, keuscher Diener, Homewrecking ist das perfekte Geheimnis für willenlose Hingabe.
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Dienen, ein phanatsievoller und niveauvoller Kontakt, Cuckold, Strumpfhosen (ich kann nur anhimmeln wenn ich etwas duftendes mit Fotos und Video habe und auch so mal ein Video bekomme (gerne auch mal mit dem Lover der Lady) um so in Träume verfalle. Demütigung eine gemeine auch böse Ansprache oder auch freches bittersüsses Umdenfingerwickeln (je nach Laune der Herrin). Gerne auch Spiele mit dem NS oder Sperma des Lovers.
Natürlich gehört auch Kontrolle dazu (Cam) auch mit Teamview (sehr gerne Daten u.a. löschen, final, z.B. die Hochzeitsfotos und vieles andere) uvm.
Gerne auch Spiele aller Art und Aufgaben-und Demütigungen. Spiele sind schön wenn der Diener verliert.

Was ich nicht mag:

Blackmail - ich finde an oberster Stelle muss 100%iges Vertrauen stehen, 100%ige Diskretion - und Klarheit darüber dass eine Herrin-Diener-Beziehung beiderseits auch jederzeit enden kann ohne dass es dann irgendwelche Folgen oder Nachtreten gibt! (Ich bin aber an festen Kontakten interessiert)

Ich bin interessiert an:

Einem Online-Kontakt mit chat und Mails. Aufgaben und Kontrolle Phantasien und Spiele (Camsessions) wären schön. Alles andere bei Vertrauen, dann gerne auch mal Realtreffen für Demütigungen (zB Anspucken) oder als seriöser Shoppingbegleiter (ggf. auch Aschenbecher und Schuhreiniger). Gerne auch mehr - sehr gerne Session mit Ihr und Ihm dem Alpha oder auch sehr gern mit Ihr und anderen Sklaven die weit über mir stehen! (habe dazu auch einge Phantasien- zum Vorteil der Herrin.)

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren