klein und hörig

Bewertung / Auszeichnungen
81%
 
Eckdaten
Geschlecht Anders
Alter 24
Beziehung Single
Herkunftsland Dänemark
Stadt Zürich
Haarfarbe Keine Angabe
Augenfarbe Keine Angabe
Statur Durchschnittlich
Körpergröße 171 cm
Schuhgröße 38.5 EU
Neigungen und Fetische
Devot ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist nein
Masochist vielleicht
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung vielleicht
Realtreffen ja
Schuldscheine nein
Blackmail nein
Gebrauchsgegenstände vielleicht
Toys vielleicht
Keuschheitsversklavung ja
Über mich
Mein Leben verlief nicht normal und ich fühle mich nicht auf einer Ebene mit den meisten Menschen.
Ich denke ich bin dafür bestimmt, anderen, vor allem weiblichen Wesen zu dienen und sehe diese in der Vormachtstellung in allen Bereichen.

Emotional gesehen bin ich nicht sehr erfahren und intelligent. Ich bin nicht für eine normale vor allem sexuelle Beziehung geschaffen. Ich habe auch nicht das Bedürfnis danach.

Hingegen bezüglich meiner Arbeit und meinem Verdienst bin ich ein sehr zielstrebiger und erfolgreicher Mensch. Viel damit anfangen kann ich nicht. Mich selbst glücklich zu machen mit meinem verdienten Geld oder Erfolg gelingt mir nicht und ich fühle mich leer.

Ich gehe erst richtig auf wenn ich jemanden dienen darf. Auch gern einem Alphapaar. Da ich bi bin ist das ok. Ich habe auch eine feminine Seite an mir die ich schon einmal eine Zeit lang voll ausgelebt habe. Ich möchte jedoch hier nicht alles verraten
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Ich mag es benutzt zu werden. Mich jemanden schenken zu dürfen. Ein Teil zu sein in einer anderen Welt. Ich sehe mich als potentielle Erweiterung eines Menschen. Der Gedanke Eigentum zu sein ist ein sehr schöner Gedanke.

Ich mag es zu verwöhnen, Massagen zu geben
ich mag es im Käfig zu sein, oder als Haustier auf dem Boden zu liegen
Ich mag es wenn Sie zufrieden ist und Sie mir zeigt wenn ich brav genug war
Ich liebe es vertrauen zu können, behütet zu sein, nicht einsam zu sein
Ich mag es für lange Zeit still sein zu müssen, wie ein Objekt welches weggestellt wird wenn es nicht gebraucht wird.

Was ich nicht mag:

Menschen die NUR nach dem Geld schauen. Ich bin bereit alles was ich habe zu geben. Aber nur der einen, zu der ich Vertrauen gefasst habe, zu der ich REAL einen Bezug habe, räumliche Distanz kleiner als 30 km, am liebsten in der eigenen Wohnung.

Ich mag es nicht wenn ich dem Menschen den ich Geschenke mache nichts bedeute. Auch ein Sklave ist etwas Wert denke ich. Und zwar soviel wie er das Leben seiner Herrin bereichern kann, aber dazu braucht er die Möglichkeit dazu. Reine Geldgeschenke sind sehr kalte rationale Geschenke.

Abzocke
Täuschung
Lügen
Psychischer Missbrauch (das Gefühl des Sklaven hier läuft was in die falsche Richtung)
Hunde
Zeitdruck
Vorurteile

---------------------
bleibende Schäden
Blut
alles mit Tieren, Kindern, in der Öffentlichkeit
fehlende Diskretion
Erpressung

Ich bin interessiert an:

Wertvollen Wesen die sich nehmen was ihnen zusteht. Frauen oder Alphapaare (auch Lesbenpaare) die es lieben ihr Leben zu genießen, die wissen was sie brauchen und es lieben dies einzufordern.

Menschen die führen können und mich erziehen wie sie mich brauchen. Menschen die keine Scham haben mich für alles zu benutzen was sie erfreut

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren