Lady_Marina

Bewertung / Auszeichnungen
95%
 
Wunschliste
Eckdaten
Geschlecht Weiblich
Alter 25
Beziehung Anders
Herkunftsland Russische Föderation
Stadt Köln
Haarfarbe Brünette
Augenfarbe Braun
Statur Schlank
Körpergröße 165 cm
Schuhgröße 38 EU
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung nein
Realtreffen vielleicht
Schuldscheine ja
Blackmail vielleicht
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Über mich
Ehrlich gesagt habe ich mir lange den Kopf darüber zerbrochen was ich hier schreiben soll und mich entschieden ganz am Anfang zu beginnen.

Kennst du diesen einen Moment wo dir plötzlich bewusst wird, was dir in deinem Leben gefehlt hat?
Ich denke du weißt genau wovon ich rede, schließlich bist du nicht umsonst hier angemeldet.

Nun... springen wir ein paar Jahre zurück. Ich war frische 18 und in allen Clubs der Stadt unterwegs, ein junges Ding auf der Suche nach einem richtigen „Kick“ und ihrem Platz in der Welt.

Und dann eines Tages sah ich sie, eine wirklich wunderschöne Lady mit einem Mann- Stopp.

Keine zwanzig Meter vor mir war ein Mann auf allen vieren, mit einer roten Lederleine um den Hals und diese Frau, gekleidet ganz in Schwarz, ging mit ihm Gassi?

Ich blieb stehen und beobachtete das seltsame Paar, eine Weile passierte nichts und dann plötzlich schaute die Frau mich an und begann zu grinsen.

Und dies war der Anfang von allem. Wir unterhielten uns, sie lud mich in eine Kneipe ein
(der „Sklave“ bezahlte alles) aus einem Drink wurde mehr, wir trafen uns, gingen feiern, tauschten Geschichten aus und wurden Freunde.

Sie hatte ein eigenes Studio und lud mich zu einer Session mit ihrem „Hündchen“ ein.
Ich sagte ja und schaute nie mehr zurück.

„Du hast potenzial, verschwende es nicht", sagte sie mir bei einem Kaffee, Tage später...

Meine Antwort? „Zeig es mir!“…

--
Jahre später:


Willkommen auf meinem Profil, ich bin Lady Marina und werde dich an den Rand des Wahnsinns treiben und gleichzeitig den Himmel auf Erden zeigen.

Ich würde mich als streng jedoch fair bezeichnen, mir ist Ehrlichkeit und Respekt überaus wichtig da gegenseitiges vertrauen in diesem Bereich unerlässlich ist.

- Meine Zeit ist kostbar und ich akzeptiere keine sinnlosen, eintönigen Nachrichten.
- Das Portal heißt moneydom aus einem guten Grund.
- Eine gute Bewerbung besteht aus mehr als drei Zeilen und enthält idealerweise einen Tribut.
- Sobald du einen Tribut leistest erwartet dich ein Vorgespräch.

- du möchtest mir deine Wertschätzung zeigen? Dann beschenke mich, ohne Wenn und Aber.
- du willst ausgenommen, finanziell kontrolliert und von mir benutzt werden? Warum ist dann mein Geld noch auf deinem Konto?

---
Damit ich dich besser einordnen kann, können folgende Kennwörter in deiner Nachricht genutzt werden.

RT-Game → Ein kleiner Tribut wird fällig, danach werden die Konditionen beschlossen.
GS-Melkung → Zufallsgenerator bestimmt eine Nummer, du bist verpflichtet Artikel Nr.X aus meiner Wunschliste zu kaufen
Paypig → Ich nehme dich nach meinen Wünschen aus.
Bewerbung → erklärt sich von selbst.

Wie du siehst, spiele ich sehr gerne Spielchen.

Dies ist ein kleiner Auszug der Möglichkeiten, ich bin voller Überraschungen wenn es um Fantasie und schräge Ideen geht.

---
Wer sich nicht an Vereinbarungen hält wird geblockt, dies gilt auch für sinnlose Nachrichten.

Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Sklaven die direkt auf den Punkt kommen.
→ Wenn du nicht meine Zeit verschwendest gibt es bereits einen Pluspunkt für dich.

Unaufgeforderte Geschenke & Tribute.
Ich kann nicht oft genug betonen wie wichtig der erste Eindruck ist.

Solltest du nicht wissen was für einen Tribut ich bevorzuge, ist es dir erlaubt eine einzige Nachricht zu schreiben und höflich zu fragen. Dies ist sogar ausdrücklich erwünscht.

Du kannst jederzeit auf meinen Wunschzettel schauen und etwas für mich aussuchen, alle weiteren Information findest du dort.

Ich bin eine Geldherrin, ich will dein Geld. Es gibt hier nichts zu besprechen oder gar zu verhandeln.
Solltest du etwas anderes suchen, bist du hier vielleicht nicht ganz richtig.

Was ich nicht mag:

Ich hasse diesen Ausdruck aber er ist wirklich passend: Tastenwichser
→ Wenn du Glück hast wirst du einfach nur ignoriert, mit nur ein bisschen Pech geblockt.
Du bist nichts besonderes, nur einer von vielen die ihr Glück versuchen und es wird keinen magischen Moment geben, in dem ich mir denke „Oh er zahlt nicht, aber scheint ganz interessant zu sein."

Ein wichtiger Punkt wäre verhandeln
→ Wir sind nicht auf dem Basar

Schlechtes Benehmen, unhöfliche oder gar dreiste Sklaven
→ Ich gebe in jeder Situation den Ton an, mein Wille wird immer geschehen

Ich bin interessiert an:

Meine Interessen sind sehr vielfältig und es wäre zu zeitaufwendig alles aufzuzählen.

Kurzfassung:

Geldsklaven/Paypigs
finanzielle Kontrolle
Erziehung in verschiedenen Bereichen
dauerhafte Versklavung
keusch Haltung
Kontrolle
Sissy Ausbildung

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren