Lady Steffi

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Lady Steffi's Store (Miniatur-Ansicht)

Ich kam von einer Geburtstagsparty und wollte meinen Sklaven mal wieder etwas Gutes tun. Daher brachte ich ihnen jeweils ein Stück Käsekuchen mit. Er war zwar schon ein oder zwei Tage alt aber genau das war dann noch gerade gut genug für meine beiden. Sie warteten schon sehnsüchtig auf mich. Erstmal musste Mad dran glauben: ich benutze seine Zunge als Fußmatte, da hatte er schon eine kleine Delikatesse im Vorfeld *gg* dann setzte ich mich hin, die beiden durften meine Schuhe ausziehen. Mad holte dann brav den Kuchen und stellte diesen vor meine Füße. Genüsslich drückte ich meine Füße dort hinein und lies die beiden die Leckerei für den Füßen lecken – schade nur, dass sich Mad immer so dumm dabei anstellt...

crushing, barfuss, Füße, crush, crush fetish, sneaker, converse, füße lecken, foot worseship, female domination



Kategorien:
Füße lecken, Food Crushing, Sneakers,

Es ist mal wieder soweit: der alte Schuldschein meines Subs ist ausgelaufen und er bat mich um einen neuen, damit er sich weiter finanziell an mich binden kann. Er kam pünktlich zu unserem vereinbarten Termin. Brav kniete er sich sofort hin. Ich las ihm den neuen Vertrag vor, wie auch beim letzten Mal war er mit meinen Vorgaben einverstanden und unterschrieb den Vertrag in Demut.

financial domination, findom, geldsklave, geldherrin, payslave, moneymistress, vertrag, schuldschein, stiefel, boots, leder, leather



Kategorien:
Moneydom, Geldsklaverei, Stiefel,

Irgendwie ist mein Sub immer noch nicht komplett von Nutzen für mich …
Er wohnt schon in einer kleinen Wohnung, meist hält er sich auch nur im Abstellraum auf, um nicht zu viel Platz zu verschwenden. Sein Gehalt geht auf mein Konto und er bekommt davon auch nicht viel ab … Aber irgendwie kann man bei ihm doch noch mehr Kosten einsparen? Bislang hatte ich ihn auf das Nötigste runtergeschraubt.

Da ich im Finanz- und Versicherungsbereich kam mir dann noch die Idee, mir einfach mal seine vorhandenen Versicherungen anzuschauen und da traf mich doch der Schlag, als ich seinen prall gefüllten Versicherungsordner sah … Ein typisches, für seine Verhältnisse überversichertes Stück Scheiße! Nun wußte ich ja wo der Rest des Geldes hinging, welches er von mir netterweise zur Verfügung gestellt bekam. Aber damit ist nun Schluss. Welche Verträge gekündigt wurden und warum seht ihr in diesem Clip *gg*

geldsklave, geldherrin, moneydom, moneyslave, stiefel, boots, femdom, findom, financial domination, leather, leder



Kategorien:
Moneydom, Stiefel, Geldsklaverei,

Für unseren Sub gab es dieses Mal von Lady Julika und mir eine spezielle Nylonbehandlung. Während nur sein Gesicht aus einem Loch schaute durfte er sich die Stiefel der Ladys von unten anschauen und diese - mal mehr oder weniger sachte - auf seinem Gesicht spüren. Zum Schluss zogen wir unsere Stiefel aus. Unsere Nylonfüße waren warm und feucht. Wir wissen eben was für unsere Sklaven gut ist und so durfte er unsere Nylonfüße genießen, riechen und auf seinem Gesicht spüren ;-)

nylon, fsh, nylons, nylonfuesse, fuesse, füße, feets, leather, leder, female domination, femdom, facestanding, spitting



Kategorien:
Nylons, Stiefel, Femdom,

Lady Julika und ich machten uns einen schönen Abend und spielten Kniffel. Als Frustabbau sollte unser Sub herhalten, wenn die Würfel nicht so fielen wie wir es wollten ... der arme Kerl musste unter unseren Stiefeln leiden. Seine Visage nutzen wir als Fußbank. Ebenfalls mussten durch Lady Julika sein Gehänge leiden *haha* Zum Schluss musste er von uns noch einige Tritte einkassieren.

female domination, femdom, facestanding, kicking, boots, stiefel, fetisch, fetish, erniedrigung



Kategorien:
Femdom, Stiefel, Ballbusting,