MistressBella

Bewertung / Auszeichnungen
93%
 
Wunschliste
Eckdaten
Geschlecht Weiblich
Alter 24
Beziehung Außergewöhnlich
Herkunftsland Deutschland
Stadt NRW
Haarfarbe Brünette
Augenfarbe Grün
Statur Keine Angabe
Körpergröße 165 cm
Schuhgröße 39.5 EU
Neigungen und Fetische
Dominant ja
Switcher nein
Cuckolding ja
Sadist ja
Masochist nein
Fußfetisch ja
Schuhfetisch ja
Toilettenerziehung nein
Realtreffen ja
Schuldscheine ja
Blackmail vielleicht
Gebrauchsgegenstände ja
Toys ja
Keuschheitsversklavung ja
Über mich
** financial domination & female dominance since 2014 **

Wer in diesem Fetisch-Bereich unterwegs ist und Dienstleistungen der weiblichen Front erwartet, der möge bitte sofortig aufhören diesen Profiltext zu lesen.

Der solvente, willige Zahler, oder auch der, der den gewissen Kick & Druck zum Zahlen braucht, darf sich vorstellen und finanziell seine Ernsthaftigkeit beweisen. In der Vorstellung setze ich den korrekten Umgang mit Grammatik, Rechtschreibung und Interpunktion voraus. Dass man eine Dame nicht duzt ist selbstverständlich.

Um eine D/S-Beziehung einzugehen, gilt es einen langen Weg des Vertrauensaufbaus zu meistern - das funktioniert nicht von heute auf Morgen. Der virtuelle Kontakt wird sofort strikt unterbunden, sollte etwas nicht meinen Werten und Vorstellungen entsprechen.

Ich erwarte deine völlige Hingabe, Leidenschaft – wenn du nicht liebst was du lebst, bist du bei mir falsch. Ebenso kann ich nichts mit bereits vergebenen Subs anfangen - nennt mich altmodisch, aber Loyalität hat höchste Priorität.

__________________________________

Aus gegebenem Anlass: Lebst du die Ansicht "Wer für die Musik bezahlt, darf bestimmen was gespielt wird.", so wirst du keinen Kontakt zu mir herstellen.
Infos zu meiner Person
Was ich mag:

Authentizität!

Intellekt, Eloquenz, Kultur, nette Gespräche, Autos, gutes Parfum, enormes Adrenalin, Respekt

Eigeninitiative

Was ich nicht mag:

Ungesetzliches, Respektlosigkeit, Zeitverschwendung, 0815 jeglicher Art

Wenn man auf Bildern der selbsternannten Luxusladies die Billig-Möbel (meist ohne Stil zusammengewürfelt) im Hintergrund sieht, die Kleidung von Primark am Körper und dann soll hier das ALG2 durch die 'Naturdominanz' aufgestockt werden.
(Ist das euer Ernst?)

Ich bin interessiert an:

Bindungen die in die Tiefe gehen, beiden Parteien Spaß machen und dennoch jeder weiß, wo sein Platz ist.

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren