princess kitty

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Aktivität
Letzte Aktivität 23.09.2021 08:08 Uhr
Aktualisiert 18.08.2021 19:27 Uhr
Suche
princess kitty's Store (Listen-Ansicht)

Seit jeher fasziniert mich das Thema Kastration von Sklavenvieh; doch bisher war es für mich so wie für die meisten eine reine Kopfkino Fantasie. Vor einiger Zeit hatte ich jedoch realen Kontakt zu einem Sub der mir beiläufig erzählte er sei von seiner ehemaligen Herrin kastriert worden und nachdem ich lange nichts von ihm gehört hatte bin ich neulich im Netz wieder auf ihn gestoßen. Da ich jede Menge Fragen zu seiner Sackentfernung habe dachte ich es wäre cool das ganze zu filmen, damit auch ihr Opfer erfahren könnt wie sowas läuft bzw laufen kann wenn man es wirklich durchzieht. Er erzählt mir sehr ausführlich wie es überhaupt dazu kam - über die intensive DS Beziehung zu seiner damaligen Besitzerin, die besessen von ihrer Macht diesen außerordentlichen Tribut forderte und ihn so dazu brachte diesen Schritt zu gehen. Er erklärt genau wie seine Eier behandelt wurden - zunächst durch Spritzen abgetötet und schließlich die endgültige Entfernung der Hoden vorgenommen wurde. Dass dabei einiges schief lief und über die Zeit im Krankenhaus und wie es danach weiter ging berichtet er ebenfalls und natürlich will ich unbedingt wissen wie es sich so lebt als Eunuch. Kann er nach wie vor geil werden? Eine Erektion bekommen, wichsen oder sogar Sex haben? Bereut er seine Entscheidung zutiefst oder würde er es wieder tun...?
Im Clip zu sehen bin nur ich - hören tut ihr uns beide; nichts wurde in irgendeiner Weise vorher abgesprochen oder gescriptet.

Kastration, Sklaverei, leben als ohne Eier



Kategorien:
FemDom,

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren