Ignorieren
Beitrag wurde 4565 aufgerufen
Gefällt 1360 Benutzern
Verwendet in 605 Store Artikeln
Übergeordnete kategorie
08.11.2017

Erklärung von: Ignorieren

Ignorieren bezeichnet das absichtliche Nichtbeachten einer Person.
Die nichtbeachtete Person fühlt sich somit unbedeutend, was Ziel der ignorierenden Person ist.
Im BDSM-Bereich ist das eine gängige Art dem devoten Part seine Unterlegenheit klarzumachen und der dominante Part genießt das.
Für den devoten Part kann das natürlich, wie bei Stinos auch, sehr unangenehm und verzweifelnd sein. Daher wird es auch gern als Strafe verwendet.
Jedoch turnt viele auch genau diese Ignorranz an oder sie sind zumindest, wenn sie nicht mehr ignoriert werden, froh darüber und dankbar, dass ihnen ihre Stellung gegenüber dem dominanten Part wieder klargemacht wurde, was Loyalität und psychische Abhängigkeit schafft sowie Dankbarkeit mit dem dominanten Part Kontakt haben zu dürfen.
Je nach Persönlichkeit kann das natürlich auch sehr kränken und das genaue Gegenteil erreichen, v. a., wenn man sonst keinen bis wenig Kontakt hatte.
Meist gekaufte Store-Artikel - Ignorieren
  • Nach dem Strapon Fick! - Stiefel lecken
    2.34
    10.89 €
  • Facesitting
    8.16
    16.89 €
  • Wie sieht dein Blackmail Weihnachten aus?
    9.20
    13.89 €
  • Facesitting, ignorieren und ruinierter Orgasmus
    22.09
    8.99 €
  • Verkaufe alles!
    5.37
    15.99 €
  • Rauchen mit schönen Roten Lippen
    2.48
    7.49 €
  • Ignoriert und Ausgepeitscht
    3.02
    15.89 €
  • Bikini Voyeur
    5.50
    15.99 €
  • Win/Win Melkline + IGNO Nr.1
    10.23
    13.89 €
  • Nylons zwingen dich auf die Knie
    4.24
    5.99 €
  • Der Unisklave muss bestraft werden!
    19.52
    23.99 €
  • Bete meine Socken an
    6.42
    8.89 €
    Einkaufswagen