Krasaviza

Bewertung / Auszeichnungen
100%
 
Wunschliste
Sklavenstall
Suche
Krasaviza's Store (Listen-Ansicht)

Da ich in diesem Clip meinem Sklaven wenig bis null Aufmerksamkeit habe teil werden lassen, hatte die Dumpfbacke währenddessen viel Zeit über sich und seine kleine Idioten-Welt nachzudenken. Dabei herausgekommen ist, wie zu erwarten stand, nicht viel. Immerhin hat der Trottel all seine 3 Gehirnwindungen bemüht, um ein Gedicht zu fabrizieren. Danke, Bimbo - der Literatur-Nobelpreis ist dir aber sowas von sicher!

„Mit Arroganz und Ignoranz,
werd ich bestraft, ich blöder Schwanz.
Obwohl, wobei – das stimmt nicht ganz!
Ein bisschen Strom in meine Klöden,
das hilft mir beim komplett Verblöden.“

So Leute, mal bitte kurz ablachen, und dann erzähl ich euch noch, was in diesem Clip eigentlich passiert. Also, ich will zu nem Date und schminke mich deshalb ein bisschen. Mein Sklave darf mich dabei nicht anglotzen und hat sich um meine göttlichen Füße zu kümmern oder mir Schminksachen zu reichen. Ab und zu verpass ich dem Spasten per Fernbedienung ein paar E-Schocks direkt auf seine Weichteile. Wir wollen doch nicht, dass die Hohlbratze was falsch macht oder gar einschläft, nicht wahr? Ansonsten bekommt er von mir nichts als … Arroganz und Ignoranz. Mehr haben solche Trottel bei mir nicht zu erwarten!

Sklavenerziehung Demütigung Herabwürdigung



Kategorien:
Ignorieren, Arrogante Frauen, Fußanbetung,

Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren